Erlös aus der "Aktion Tannenbaum"
Löschzug Castrop spendet 3.450.69 Euro an Dattelner Kinderklinik

Aktive und Jugendfeuerwehrmitglieder des Löschzugs Castrop bei der Spendenübergabe in der Dattelner Kinderkrebsklinik.
  • Aktive und Jugendfeuerwehrmitglieder des Löschzugs Castrop bei der Spendenübergabe in der Dattelner Kinderkrebsklinik.
  • Foto: Feuerwehr Castrop-Rauxel
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Einen symbolischen Scheck in Höhe von 3.450,69 Euro überreichten die Mitglieder des Löschzugs Castrop und der Jugendfeuerwehr an Sozialarbeiterin Christina von Lochow von der "Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln". 

Schon seit Jahren spendet der Löschzug Castrop den Erlös aus der jährlichen "Aktion Tannenbaum" für krebskranke Kinder der Kinderklinik Datteln. Ein großer Dank der Feuerwehrleute geht auch diesmal an die Castroper Bürger, die die Sammelaktion wieder "unglaublich" unterstützt hätten.  

Mit einer Übung für die kleinen Patienten sowie einem Besuch der "Tiger-Station" konnten sich alle Kameraden ein Bild davon machen, wofür sich ihr Einsatz zu Beginn des Jahres gelohnt hat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen