Ob das Fantastival Dinslaken 2020 stattfindet
Fällt das Fantastival unter „Großveranstaltungen“?

Lea Eickhoff beim Fantastival 2018. Gefühlt tausend Sonnenblumen, überreicht von den ehrenamtlichen Helfern der tollen Veranstaltung.
  • Lea Eickhoff beim Fantastival 2018. Gefühlt tausend Sonnenblumen, überreicht von den ehrenamtlichen Helfern der tollen Veranstaltung.
  • Foto: JP
  • hochgeladen von Janutschka Perdighe

Update: Noch immer hoffen die Veranstalter des Fantastival Dinslaken auf das Beste: „Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, hat die Bundesregierung Großveranstaltungen bis zum 31. August aufgrund des Coronavirus untersagt“, heißt es auf der Homepage seit Mittwoch dieser Woche.
„Wir müssen nun aber erst mal auf einen Beschluss des Landes NRW warten, wie „Großveranstaltungen“ definiert werden und ob das FANTASTIVAL auch darunterfällt.“

Vorherige News:

Nachdem Dinslakener Schützenvereine ihre Schützenfeste für diesen Sommer abgesagt haben, haben wir mit Lea Eickhoff von der Freilicht Ag gesprochen, wie es um das Fantastival im Juli steht.

„Im Moment ist es ein Verharren, denn bevor wir keine Vorgaben von Land und Bund erhalten, können wir das Festival weder zu- noch absagen“, erklärt die Geschäftsführerin der Aktiengesellschaft. "Bis dahin sind uns die Hände gebunden.“

Fantastival Dinslaken

Viele Varianten habe sie in ihrem Kopf schon durchgespielt. Ein Verschieben des Festivals z.B. in den Herbst kommt nicht in Frage. „Wenn wir für dieses Jahr absagen müssten, wäre es schön, möglichst viele Musiker und Künstler die auf dem Programm stehen, ins Jahr 2021 zu ziehen. So würden auch die bereits gekauften Karten ihre Gültigkeit behalten“, so Lea Eickhoff. Die Hoffnung bleibt, denn bis zum Fantastival 2020 sind es noch gut drei Monate. Wenn Veranstalter von sich aus absagen, greift keine Versicherung und die Künstler erhalten die volle Gage. „Ich tausche mich in den letzten Tagen viel mit anderen Veranstaltern aus. Gemeinsam können wir nur abwarten und das Beste aus der Situation machen.“

Konzert von Gentleman ausverkauft

Das 22. Fantastival Dinslaken ist für den Zeitraum 16. bis 25. Juli geplant. Die Konzerte von Gentleman, Max Giesinger und die Sommernacht des Musikals sind bereits ausverkauft.

Autor:

Janutschka Perdighe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen