Fotoausstellung "Blickwinkel" von Thomas Heinser

Fotograf Thomas Heinser
14Bilder
  • Fotograf Thomas Heinser
  • hochgeladen von Caro Dai

Amerikanischer Vernissagen-Flair im Voswinckelshof: Ungewöhnlich zahlreiche 350 (!) Besucher genossen letzten Sonntag bei Sekt und Häppchen die Thomas- Heinser-Ausstellung „Blickwinkel“. Museumsleiter Dr. Peter Theißen erläutert den positiven Start: „Thomas ist ein echter Sympathieträger, der keine Berührungsängste hat.“ Kalifornische Weinberge, Lebenswege-Portrais und faszinierende Luftaufnahmen hat der Fotograf und Produzent Heinser, der seit 30 Jahren in San Francisco lebt und arbeitet, für diese Ausstellung ausgewählt und arrangiert. Heinser der regelmäßig seine Eltern und Geschwister in Dinslaken besucht, steht stolz zu seinen Wurzeln: „Dinslaken ist eine wundervolle Stadt“. Bis zum 3. März kann man im Museum Voswinckelshof seine quadratischen Werke bewundern. (Text: cd / Fotos: Heinz Kunkel)

Museum Voswinckelhof
Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr

Autor:

Günter Hucks aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.