Ausflugstipp - LK-Gemeinschaft
Wasserschloss Ringenberg in Hamminkeln

- Impression -
10Bilder
  • - Impression -
  • Foto: © Regine Hövel 2021
  • hochgeladen von Regine Hövel

Wasserschloss Ringenberg - seit 1984 denkmalgeschützt

Heute stelle ich das Wasserschloss Ringenberg vor. Es liegt in der Gemeinde Hamminkeln/Kreis Wesel und steht seit 1984 unter Denkmalschutz.

Nordansicht des Schlosses Ringenberg mit dem Schlosshof -  Der erste Eindruck, wenn man das Gelände betritt -
  • Nordansicht des Schlosses Ringenberg mit dem Schlosshof - Der erste Eindruck, wenn man das Gelände betritt -
  • Foto: © Regine Hövel 2021
  • hochgeladen von Regine Hövel

Es ist umgeben von einem Wassergraben und einem Gartenbereich mit Hecken, altem Baumbestand  und einer Streuobstwiese.

Wassergraben an der Westseite entlang des Schlosses Ringenberg
  • Wassergraben an der Westseite entlang des Schlosses Ringenberg
  • Foto: © Regine Hövel 2015
  • hochgeladen von Regine Hövel
Süd-/Westansicht des Schlosses Ringenberg -

Die erste urkundliche Erwähnung "Burg Ringenberg" stammt aus dem Jahr 1229
  • Süd-/Westansicht des Schlosses Ringenberg -

    Die erste urkundliche Erwähnung "Burg Ringenberg" stammt aus dem Jahr 1229

  • Foto: © Regine Hövel 2021
  • hochgeladen von Regine Hövel

Die heutige Nutzung beinhaltet das Standesamt Hamminkeln, eine kleine Künstlergemeinschaft seit diesem Jahr und in der Vergangenheit auch eine Restauration. Sie hat allerdings in den vergangenen Jahren mehrfach gewechselt. Zum aktuellen Stand kann ich nichts sagen.

Das Wasserschloss wurde urkundlich erstmals 1229 erwähnt, die erste Burganlage soll 1220 errichtet worden sein. Die Burg-/bzw. Schlossherren haben mehrfach gewechselt. Dazu habe ich diese Aufstellung entdeckt.

Wer mehr über das Schloss erfahren möchte, kann hier fündig werden.

Unmittelbar nebenan gibt es eine Alpaka-Farm mit einem Landcafé, das dienstags, freitags und samstags geöffnet ist.

- Blick ins Landcafé der Alpaka-Farm - 

Es ist aktuell dienstags, freitags und samstag von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet
  • - Blick ins Landcafé der Alpaka-Farm -

    Es ist aktuell dienstags, freitags und samstag von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

  • Foto: © Regine Hövel 2021
  • hochgeladen von Regine Hövel

Es gibt die Möglichkeit, die Alpakas und den natürlich gestalteten Garten zu sehen oder auch sich über sie und ihre Alpaka-Wolle zu informieren. Auch hier gibt es bei Interesse weitere  Infos.

"Knutschalarm"  ...
  • "Knutschalarm" ...
  • Foto: © Regine Hövel 2017
  • hochgeladen von Regine Hövel

Ich wünsche viel Spaß beim kleinen Rundgang.

Autor:

Regine Hövel aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

115 folgen diesem Profil

27 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.