NRW-Kurzbahn-Meisterschaft Schwimmen
Timo Spiwoks knackt 37 Jahre alten Rekord

Das SCD-Trio bei der NRW-Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal (v.l.n.r.): Paula Emschermann, Timo Spiwoks, Constantin Bienen
  • Das SCD-Trio bei der NRW-Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal (v.l.n.r.): Paula Emschermann, Timo Spiwoks, Constantin Bienen
  • hochgeladen von Norbert Bruckermann

Bei den NRW-Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen waren auch drei Schwimmer des Schwimm-Club Dinslaken am Start. Timo Spiwoks (Jahrgang 2002) erreichte dabei in einer Zeit von 54,12sek über 100m Freistil den vierten Platz in der Jahrgangswertung. Gleichzeitig unterbot er damit den 37 Jahre alten bisherigen Vereins-Jahrgangsrekord, den Frank Krauskopf 1982 aufgestellt hatte, um 28/100 Sekunden. Auch bei seinem zweiten Start über 50m Freistil (24,50sek) stellte Spiwoks einen neuen Vereins-Jahrgangsrekord auf. Die bisherige Bestzeit von Jens Hamacher hatte 27 Jahre Bestand.
Constantin Bienen (Jahrgang 2003) holte sich im Rahmen der Landesmeisterschaften bei drei Starts ebenfalls gleich zwei Vereins-Jahrgangsrekorde, über 50m Schmetterling (27,95sek) und über 100m Lagen (1:05,61min). Über 100m Schmetterling (1:01,86min) verfehlte Bienen den Rekord knapp, platzierte sich aber damit unter den besten Zehn.
Das SCD-Trio wurde komplettiert von Paula Emschermann (Jahrgang 2004). Auch sie zeigte sich in Top-Form und stellte über 50m Brust in 37,08sek einen neuen Vereins-Jahrgangsrekord auf

Autor:

Norbert Bruckermann aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.