Lukas I. und Marlene I. regieren Dinslaken

9Bilder

Blau-weisses Kinderprinzenpaar proklamiert

Endlich ist es soweit: Das Stadtkinderprinzenpaar, seine Tollität Prinz Lukas I. (Vennemann) und ihre Lieblichkeit Prinzessin Marlene I. (Adamzik), haben von ihren Amtsvorgängern Tilman I. und Annabell I. ihre Insignien erhalten.

Gesicht ganz weiss, ein Auge blau - so feiern Narren beim DKV

unter diesem Motto werden sie die großen und vor allem die kleinen Narren dieser Stadt in der Session zu karnevalistischen Anlässen regieren.

Ihnen zu Ehren tanzten die "Fünkchen" und "Funken" des DKV und auch ein paar Überraschungen warten auf die Familien und Freunde der neuen Amtsinhaber.

Zur Prinzencrew gehören Pagin Olivia, Pagin Merle und Page Paul, der leider krank war, und seinen ersten Tag im Team nachholen muss. Natürlich wurden auch die ersten chicen Orden überreicht,

und statt einer Antrittsrede hatte die gesamte Prinzencrew sich musikalisch vorbereitet und ein schwungvolles Lied im Piratenstil choreographisch dargestellt.

Ein Debüt der besonderen Art hatte die kleine Josefine. Sie ist die neue Kinderpräsidentin und hat ihren Einstieg mit Bravour geschafft. Gekonnt und mit Herz zeigte sie Ihr Können bei ihrer ersten blau-weissen Moderation.

Die Kindersitzung, zu der das Kinderprinzenpaar herzlich einlädt, ist am

Sonntag, 8. Februar 2015, 15:11 Uhr

Der Eintritt beträgt nur 5,-€ incl. 1 Getränk und 1 St. Kuchen.

Kartenvorbestellungen sind telefonisch schon möglich: 0152-56137557 (Geschäftstelle des DKV Birgit Kerschel) und bei Claudia Bodstein unter 0170-8110551

Autor:

Birgit Kerschel aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.