Freundeskreis der englischen Partnerstadt Crawley gibt Kunstkalender heraus

Das Bild zeigt (v.l.) Volker Roth, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Pianist Warren Maley Smith, Marita Kipinski und Klaus Dietrich mit dem von Warren Maley Smith signierten Exemplar des Art Project Dorsten Crawley-Kalenders 2018. Foto: Privat
  • Das Bild zeigt (v.l.) Volker Roth, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Pianist Warren Maley Smith, Marita Kipinski und Klaus Dietrich mit dem von Warren Maley Smith signierten Exemplar des Art Project Dorsten Crawley-Kalenders 2018. Foto: Privat
  • hochgeladen von Karin Janowitz

Art Project Dorsten Crawley 2018: Der Freundeskreis Crawley hat gemeinsam mit der Dorstener Künstlerin Rosi Soggeberg und der Crawley Town TwinningAssociation auf britischer Seite der Städtepartnerschaft ein Jugend-Kunst-Projekt durchgeführt.

Aus den dabei entstandenen Bildern ist ein Kalender für 2018 entstanden, dessen Auflage bereits zum größten Teil verkauft wurde. Die letzten knapp 100 Exemplare sind ab sofort in der Stadtinfo in der Innenstadt, Recklinghäuser Straße 20, erhältlich. Der Erlös fließt in das Budget für die Dorstener Städtepartnerschaften.
Volker Roth, Marita Kipinski und Klaus Dietrich vom Vorstand des Freundeskreises sowie Bürgermeister Tobias Stockhoff als Schirmherr der Aktion hoffen, dass die Ergebnisse dieses Projekts viele Freunde finden. Bürgermeister Stockhoff: „Das Europa der Institutionen mag auf dem Prüfstand stehen. Das Europa der Bürger, der Freundschaften und insbesondere der gemeinsamen Jugendprojekte bleibt unbestritten. Solche gemeinsamen Aktionen sind das Fundament für dieses Europa.“
Das Kunst- und Kalenderprojekt hat übrigens einen besonderen Unterstützer gefunden. Der aus England gebürtige Pianist Warren Maley Smith (in Dorsten zuletzt bei einem Konzert der Stadtklänge zu hören und der Region um Dorsten sehr verbunden) hat einen der Kalender signiert. Dieses besondere Exemplar will der Freundeskreis bei Gelegenheit noch gesondert anbieten – vielleicht bei einer kleinen Versteigerung.

Autor:

Karin Janowitz aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen