Lippe in Dorsten führt Hochwasser

Der Wasserpegel der Lippe hat inzwischen einen Stand von über 6,70 Meter erreicht und somit fast seinen Scheitelpunkt erreicht.
4Bilder
  • Der Wasserpegel der Lippe hat inzwischen einen Stand von über 6,70 Meter erreicht und somit fast seinen Scheitelpunkt erreicht.
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Sabine Sawatzky

Altstadt. Der Dauerregen der letzten Tage hat die verschiedenen Bäche und auch die Lippe in Dorsten deutlich ansteigen lassen. Im Bereich der Dorstener Altstadt hat der Pegel inzwischen einen Stand von über 6,70 Meter erreicht und somit fast seinen Scheitelpunkt. Die Mitarbeiter vom Lippeverband sind in Bereitschaft versetzt worden und kontrollieren die Deiche nun regelmäßig.

Text und Fotos: Bludau

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen