Probleme bei der Sanierung: Abfahrt Holsterhausen bleibt bis Mitte Januar dicht

Seit Ende November ist der A31-Parkplatz Holsterhausen zwischen den A31-Anschlussstellen Dorsten-West und Schermbeck gesperrt. Der Grund für die Sperrung sind Fahrbahnsanierungsarbeiten.

Der Parkplatz Holsterhausen sowie die Abfahrt zum Dorstener Stadtteil Holsterhausen werden umfangreich saniert. Hierbei ist es aber zu Problemen gekommen.

Die Straßenbauer stellten einen zu geringen Unterbau fest. Auch der Wintereinbruch führte zu Problemen. Die Fachfirma wird ab Donnerstag in die Weihnachtspause gehen so das die Arbeiten ab dem 7. Januar wieder aufgenommen werden können.

Falls das Wetter es zu lässt und die Arbeiten wieder aufgenommen werden bleibt der Parkplatz Holsterhausen bis Mitte Januar gesperrt. Der Parkplatz Lünigskamp sowie die Auffahrt in Richtung Oberhausen muss aufgrund der vorgefundenen Probleme im Unterbau neu ausgeschrieben werden. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm investiert hier 280.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen