Straßenumbau in Holsterhausen erfordert Vollsperrung

Holsterhausen. Die Straße „Am Schultendiek" wird seit Mitte September im Bereich zwischen den Straßen „Im Gorden“ und „Bruchdamm“ durch die städtische Tochtergesellschaft WINDOR endausgebaut und erneuert.

Im Zuge des Straßenumbaus wird es Anfang November „Am Schultendiek“ in einem Zeitraum von etwa zwei Wochen zu Vollsperrungen kommen müssen.
Durch die Baumaßnahme entstehen neben den privaten Stichwegen im Neubaugebiet 30 neue Stellplätze im öffentlichen Straßenbereich sowie mehrere Grünbeete. Zudem bekommt die Straße eine neue Asphaltdecke.
Aktuell kann es für den Anlieger- und Durchgangsverkehr aufgrund der Baumaßnahmen zu Behinderungen kommen. Die Sperrung der Straße wird abschnittsweise erfolgen, Umleitungen werden kurzfristig bekanntgegeben.

Autor:

Susann Kahl aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen