Fortbildung und Teambildung in Attendorn 14.09.2012 – 16.09.2012

3Bilder

PRESSEMITTEILUNG
Fortbildung und Teambildung in Attendorn 14.09.2012 – 16.09.2012

Gastgeber : KDK Attendorn e. V. Teilnehmer :
Taekwondo Club Taebaek Rhade e. V.
und Baek - Ho Borken e.V.

Mit über 400 Teilnehmer war die Veranstaltung stark besucht, dass besondere aus Rhader und Borkener Sicht war, dass die beiden befreundeten Vereine gemeinsam fast 50 Aktive Teilnehmer stellten.

Das aktive erleben von Breiten- und Spitzensport in Perfektion stand im Vordergrund, präsentiert von Europa-Asien und Weltmeistern sowie diversen Olympiasiegern.

Im Angebot standen Drei super Tage mit Taekwondo (Poomse, Hyong, Ilbo,Ibo, Sambo, Hosinsul, Vollkontakt und neueste Wettkampftechniken), Hapkido, Selbstverteidigung, Wettkampfakrobatik, Kickboxen u.v.m.

Das erfreuliche war, dass die Taekwondo – Aktiven der beiden Vereine, Leistungsmäßig und Begeisterungsfähig im oberen Drittel dabei waren. Hier zeigte sich, dass die Trainer eine gute Vorbereitungsarbeit in allen Leistungsklassen geleistet haben.

In der Abendveranstaltung konnten die Taekwondo-Begeisteten Sportler sich in die vielfältige Welt des Taekwondo versetzen lassen. Die Trainer zeigten eine Budo – Show, die die Anwesenden begeisterte.

Wolfgang Köster
Pressesprecher Taebaek – Rhade e. V.

Autor:

Wolfgang Koester aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen