Vereinsturnier ist ein wahres Familienfest
Gahlens Reiter und Fahrer läuten die Adventszeit ein

Am zweiten Adventssonntag, 2. Dezember, geht es in Gahlen um die Vereinsmeisterschaft.
  • Am zweiten Adventssonntag, 2. Dezember, geht es in Gahlen um die Vereinsmeisterschaft.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Gahlen. Am Sonntag, 2. Dezember treffen sich die Mitglieder des RV Lippe-Bruch Gahlen traditionell zum Familienfest des Vereins. So könnte man das seit Jahrzehnten stattfindende Vereinsturnier bezeichnen, welches alljährlich die Adventszeit einläutet.

Der erste Sonntag der Vorweihnachtszeit beginnt morgens mit den Dressuren, woran sich Vorstellungen einiger Paar-Küren anschließen. Am Nachmittag folgen dann die Springprüfungen in der großen Reithalle an der Nierleistraße, dessen Höhepunkt sicherlich das Springen der Klasse L mit zwei Stechen sein wird. Bevor dann zur Vergabe der Meisterpokale geladen wird, werden die Gespannfahrer die große Halle wieder in eine Hindernisstrecke verwandeln und in enormen Tempo durch die Halle galoppieren. Am Abend endet das Gahlener Familienfest traditionell mit einem kleinen Umtrunk zu Ehren der Vereinsmeister. Aber natürlich wird dann schon der ein oder andere Blick auf das nächste anstehende Großereignis GAHLEN 2019 geworfen, welches bereits die 25. Auflage des großen Hallenspringturniers ist.

Vereinsturnier am Sonntag, 2. Dezember 

Dressur - kleine Halle
8:30 Uhr: L – Dressur 
9:50 Uhr: A – Dressur
11:15 Uhr: Führzügelklasse
anschl. Paarkür ca 15 Minuten

Springen – große Halle
13 Uhr: Stilspring-Wettbewerb (Springreiter-WB)
13:30 Uhr: E-Stilspringwettbewerb
14 Uhr: Springwettbewerb Kl. A
14:45 Uhr: Springwettbewerb Kl. L m. 2 Stechen
16 Uhr: Hindernis – Fahr - WB Ein + Zweispänner 

Der Dressur-Reiter WB für Freizeitreiterfällt wegen mangelnder Beteiligung aus!

Richter für alle Prüfungen sind Theo Breil und Werner Lochthowe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen