"Mitwinter-Marathon" in Apeldoorn
Mit einer Minute Vorsprung ins Ziel!

Siegerehrung in Apeldoorn
2Bilder

Dorsten/Appeldorn. Der "Mitwinter-Marathon" am vergangenen Wochenende in Apeldoorn zog wieder 14.000 Teilnehmer aus Nah und Fern an. Der eigentliche Marathonlauf, der samstags statt findet, ist eher ein Landschaftslauf und hat seit vielen Jahren unter leistungssportlichen Gesichtspunkten kaum noch Bedeutung.

Dafür sind sonntags auf den "Krummen Strecken" über 8 km, 10 Meilen (16,1 km) und über 25 km echte Klasse-Felder auf einem profilierten Kurs am Start. Nach zwei zweiten Plätzen über 25 km wählte Thorben Dietz (LG Filztal) diesmal die 10 Meilen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt setzte er sich bereits nach zwei Kilometern vom restlichen Feld ab und erreicht mit einer Minuten Vorsprung das Ziel nach 50:50 min.

Siegerehrung in Apeldoorn
Cheerleader beim Mitwinterlauf in Apeldoorn.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen