Grenzerfahrung Feldmark
BürgerRunde Feldmark plant Radtour

Grenzerfahrung Feldmark: Die Rund-Tour führt entlang der Grenzen des Stadtteiles Feldmark und es wird zum größten Teil über ruhige Wege geradelt.
  • Grenzerfahrung Feldmark: Die Rund-Tour führt entlang der Grenzen des Stadtteiles Feldmark und es wird zum größten Teil über ruhige Wege geradelt.
  • Foto: Symbolbild Pixabay
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Auf der Stadtteilkonferenz am 12. Juni hat Initiatorin und 2. Sprecherin des Orga-Teams der BürgerRunde Feldmark, Britta Lange, das Vorhaben einer Radtour "Grenzerfahrung Feldmark" vorgestellt.

Die Rund-Tour führt entlang der Grenzen des Stadtteiles Feldmark und es wird zum größten Teil über ruhige Wege geradelt. Die Strecke ist 22 km lang, körperlich von keinem großen Anspruch und an schönen Punkten wird auch Rast gemacht. Für ein funktionsfähiges Fahrrad, Sonnenschutz und Getränke für unterwegs sollte jeder Teilnehmer selbst sorgen. Interessierte treffen sich am Samstag, 6. Juli um 15 Uhr am kleinen Parkplatz am ZOB/MEDIAMARKT. Die Radtour endet an der Reiter-Ranch im Ovelgünne mit kühlen Getränken und einer Bratwurst im Brötchen. Bei Regen fällt die Tour aus und wird zum späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Zur besseren Planung bittet das Orga-Team um Anmeldung (gerne auch über WhatsApp) bis zum 4. Juli unter  Tel.: 0160/8409086 (Britta Lange) oder Tel.: 0171/4909296 (Dieter Dreckmann).

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.