Fanfaren überraschten Werner Rommeswinkel um Mitternacht

Werner Rommeswinkel feierte seinen 60. Geburtstag. "Sein" Fanfarencorps überraschte Ihn mit einem nächtlichen Besuch.
  • Werner Rommeswinkel feierte seinen 60. Geburtstag. "Sein" Fanfarencorps überraschte Ihn mit einem nächtlichen Besuch.
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Die Hervester Musiker des Fanfarencorps Hervest-Dorsten überraschten ihren 1.Vorsitzenden und Geschäftsführer Werner Rommeswinkel jetzt mit einem Mitternachtsständchen zu seinem 60.Geburtstag. Pünktlich mit dem Glockenschlag 00.00 Uhr marschierte das gesamte Corps Samstagnacht auf den Hof von Werner Rommeswinkel und gratulierten dem völlig überraschten Vorsitzenden. Nachdem auch das Haus entsprechend geschmückt war, ging's zum gemütlichen Teil über. Auch am sonntäglichen Empfang in der Heimatdeele bei Schulte-Tendrich spielten die Hervester Musiker noch mehrmals auf, allerdings da uniformiert. In die Gratulantenschar reihte sich auch der Stammtischrunde des Fanfarencorps Hervest-Dorsten ein, die ihm neben einer Aida Fanfare auch die Fanfarenehrendoktorwürde verliehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen