Ständchen

Beiträge zum Thema Ständchen

Überregionales

Ein Unikum hat heute Geburtstag!!!

Ab einem gewissen Alter kann man den Leuten Blödsinn erzählen, und jeder wird denken, es wären weise Worte….. Lieber Jürgen, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles, alles Gute fürs neue Lebensjahr, vor allem aber Gesundheit, und - behalte weiterhin deinen Humor. Einen schönen Tag wünschen dir DETLEF & RENATE PS: Ein Ständchen darf natürlich nicht fehlen!!!

  • Duisburg
  • 05.07.17
  • 28
  • 20
Überregionales

"Mai Frühschoppen"

Balve. Der Wonnemonat Mai lässt grüßen und so findet traditionsgemäß am Montag, 1. Mai, der Frühschoppen an und in der Eisborner Schützenhalle ab 11 Uhr statt. Die Sänger des MGV Brockhausen laden recht herzlich zu leckeren Speisen vom Grill und Getränken zu familienfreundlichen Preisen ein. Für die Nachmittagszeit steht ein Kuchenbuffet bereit. Ab etwa 14 Uhr bringt der MGV Brockhausen ein kleines Ständchen - mitsingen erwünscht.

  • Balve
  • 20.04.17
Vereine + Ehrenamt
Die Menzelener Musiker stimmen mit Konzerten und kleinen Ständchen auf die Weihnachtszeit ein.

Musikverein Menzelen sorgt für Weihnachtsstimmung

Alpen. Der Musikverein Menzelen stimmt mit einem großen Konzert und vielen kleinen Ständchen auf Weihnachten ein. Am Sonntag, den 21. Dezember, spielen die 28 Musiker im Gasthof „Zur deutschen Eiche“ um 15 Uhr auf. Bei selbst gemachten Kuchen der Menzelener Musiker kann der traditionellen und modernen Weihnachtsmusik gelauscht werden. An diesem Adventsnachmittag erklingen festliche wie auch schwungvoll vorgetragene, moderne Weihnachtsarrangements vom Blasorchester und vom Nachwuchsensemble...

  • Xanten
  • 17.12.14
Überregionales

Tach zesammen 12

Unser aller Lieblings-Finanzminister Wolfgang Schäuble hat heute Geburtstag. Ein Ständchen wäre hier angebracht, gemeinsam mit einem weiteren Geburtstagskind Anna Netrebko und jetzt alle gemeinsam

  • Monheim am Rhein
  • 18.09.14
  • 19
  • 5
Vereine + Ehrenamt
39 Bilder

Die ersten Aktivitäten der Sebastianschützen

Kurz nach 18 Uhr betraten die Sebstianschützen die Kirschblüten-Residenz in Sümmern, um den älteren Bewohnern mit ihrem Besuch Freude zu bereiten. Siehe dazu den separaten Bericht auf lokalkompass. Damit begann auch das 2014-Schützenfest der Sebastianschützen erstmals ganz offiziell am Freitag. "Wir lassen die Dinge mal auf uns zukommen", war Schützen-Oberst Hermann-Josef Moneke natürlich gespannt, wie die Sümmerner diese Neuerung aufnehmen würden. Nach dem Besuch in der...

  • Iserlohn
  • 26.07.14
Vereine + Ehrenamt
22 Bilder

Sebastianschützen besuchen zuerst die Alten

Seit drei Jahren ist es für die St. Sebastianschützen in Sümmern eine Selbstverständlichkeit, vor dem eigentlichen Festauftakt die Bewohner der Kirschblüten-Residenz in Sümmern mit klingendem Spiel zu erfreuen. Zurzeit leben in der Residenz 60 Gäste. "Die reden seit Tagen von den Schützen, die sie besuchen werden", weiß Heimleiter Wolfgang Alfers zu berichten. Knapp eine Stunde waren die Schützen zusammen mit ihrem Spielmannszug in der Residenz. Besonders die musikalischen Beiträge der...

  • Iserlohn
  • 26.07.14
Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

Schützenständchen in der Kirschblüten-Residenz

Nach der Premiere im vergangenen Jahr stand für die Sebastinschützen fest, dass der Spielmannszug der Schützenbruderschaft am Schützenfest-Freitag wieder ein Ständchen in der Kirschblüten-Residenz geben werden. "Taffe Schützen" ein wenig gerührt "Unsere Bewohner haben von der Premiere geschwärmt. Deshalb freuen wir uns, dass die Schützen wieder da sind", Einrichtsungsleiter Wolfgang Alfers. In der Residenz wohnen viele Sümmerner Bürgerinnen und Bürger, die eng mit dem Schützenfest...

  • Iserlohn
  • 26.07.13
Kultur

Wagenblass und Mayr spielen Franz Schubert

Julia Wagenblass (Klavier) und Claus Mayr (Gesang) geben am Freitag in Bönen das Konzert „Leise flehen meine Lieder“ mit Liedern von Franz Schubert, darunter „Über dem Wasser zu singen“, „Die Forelle“ und „Ständchen“. Außerdem sind Melodien von Robert Schumann, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johannes Brahms zu hören. Aufgelockert wird das Programm durch das gemeinsame Singen von Volksliedern. Der Eintritt ist frei.

  • Kamen
  • 23.11.12
Vereine + Ehrenamt
Werner Rommeswinkel feierte seinen 60. Geburtstag. "Sein" Fanfarencorps überraschte Ihn mit einem nächtlichen Besuch.

Fanfaren überraschten Werner Rommeswinkel um Mitternacht

Die Hervester Musiker des Fanfarencorps Hervest-Dorsten überraschten ihren 1.Vorsitzenden und Geschäftsführer Werner Rommeswinkel jetzt mit einem Mitternachtsständchen zu seinem 60.Geburtstag. Pünktlich mit dem Glockenschlag 00.00 Uhr marschierte das gesamte Corps Samstagnacht auf den Hof von Werner Rommeswinkel und gratulierten dem völlig überraschten Vorsitzenden. Nachdem auch das Haus entsprechend geschmückt war, ging's zum gemütlichen Teil über. Auch am sonntäglichen Empfang in der...

  • Dorsten
  • 09.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.