Alles zum Thema Jürgen Daum Duisburg

Beiträge zum Thema Jürgen Daum Duisburg

Kultur
15 Bilder

New Orleans Jazz
New Orleans Jazz Band of Colognein Duisburg-Rumeln

Im Kulturspielhaus in Duisburg-Rumeln traten unter großem Jubel 7 Musiker dieser legendäre Jazzband auf. Die ,,New Orleans Jazz Band of Cologne,, wurde 1959 als ehem. ,,Maryland Jazz Band of Cologne,, gegründet. Diese national und international erfolgreiche Jazzband bot uns einen wunderbaren Konzertabend,- mitreißender,- musikalischer Virtuosität und Improvisationskunst. Das war Brillanz der alten Schule, das Publikum war jedenfalls hellauf begeistert. Jazz-Freunde werden diesen...

  • Duisburg
  • 18.12.18
  • 11× gelesen
Kultur
17 Bilder

Anja Lerch singt in Duisburg-Rumeln
Das große Weihnachtssingen mit Anja Lerch

Anja Lerch bot uns wieder einmal im Kulturspielhaus in Duisburg-Rumeln einen herrlichen,- stimmungsvollen,- vorweihnachtlichen Abend. Ihre Singabende sind spontan,- mitreißend,- locker,- hochmusikalisch,- ohne Anspruch auf Perfektion. Ihre Musik geht ins Herz, mit viel Humor und Entertainment.Das Publikum honorierte ihre musikalische Leistung mit viel Mitgesang und Applaus.

  • Duisburg
  • 17.12.18
  • 15× gelesen
Fotografie
29 Bilder

Kochen mit Sumi
,,NASI TUMPENG,, ein indonesisches Weihnachtsessen

Kochlöffelschwinger, die das besondere Kocherlebnis kennen lernen wollten, kamen hier ganz sicher auf ihre Kosten. Unter kompetenter Leitung unserer charmanten Sumi Lalo zauberten wir ein Weihnachtsessen der besonderen Art,- ein indonesisches Higlight zur Weihnachtszeit, ,,NASI TUMPENG,, 20 kochlustige Löffelschwinger und Löffelschwingerinnen tummelten sich ,,rührend,, und handtuchwedelnd am 08.Dezember um Schüsseln,- Bratpfannen,- Kochtöpfe. Die vorprogrammierte gute...

  • Duisburg
  • 10.12.18
  • 50× gelesen
  •  3
  •  2
Kultur
15 Bilder

Immer wieder im Advent --------------------
ADVENTSAKTIVITÄTEN

Immer wieder, wie in jedem Jahr,  wirken in Vorfreude auf das kommende Fest unsichtbare Kräfte auf die Psyche der Menschen. Es wird gebacken, gekocht, dekoriert, geschmückt, Karten und Mails geschrieben, telefoniert, liebe Menschen eingeladen, zu Kaffe und Kuchen, zu Feiern. Es herrscht wieder etwas mehr Ruhe und Frieden----- Wir sollten diesen Frieden genießen. -------------

  • Duisburg
  • 07.12.18
  • 40× gelesen
  •  5
  •  3
Kultur
32 Bilder

Wir haben Grund zur Feier !
--- Muslime und Christen --- gemeinsame Weihnachts,- und Jubiläumsfeier

--- ES GEHT DOCH ---Wir haben Grund zur Feier ! 30 Jahre ,,Deutsch-Indonesische-Gesellschaft Rhein-Ruhr zu Düsseldorf e.V. ,, verbunden mit unserer ,,Christlichen Weihnachtsfeier,, --- Eine wunderbare Konstellation für kulturelles Miteinander zweier Weltreligionen an einem Tisch. Im Internationalen Kulturzentrum am Duisburger Innenhafen trafen sich zu diesem Fest ca 75 Freunde dieser Kulturveranstaltung, um gemeinsamsam ein schönes harmonisches Fest zu begehen. Als Ehrengäste kamen...

  • Duisburg
  • 04.12.18
  • 81× gelesen
  •  5
  •  4
Natur + Garten
7 Bilder

Duisburger Gartenfreuden
Die ,,Freuden,, im herbstlichen Garten-------

- Oh wie schön ist doch der Herbst - Wie in jedem Jahr steht den Gartenfreunden buchstäblich die Freude im Gesicht geschrieben, wenn sie sich zwecks ,,sportlicher Ertüchtigung,, im Garten als Laubfeger nützlich machen müssen. Dies ist hier aber nur der erste Akt, denn der zweite Akt findet zwangsläufig nach dem Fallen des restlichen Blätter statt. - Oh wie schön ist doch der Herbst -

  • Duisburg
  • 21.11.18
  • 31× gelesen
  •  6
Ratgeber
8 Bilder

Mann, was lebten die doch damals so gesund
-----Wellnes ist gesund und unterhaltsam. -----

Wellnes ist gesund ----das wußten doch die alten Griechen und Römer schon,- denn auch sie nahmen erst ein erfrischendes Bad, bevor sie mit der gesunden -----Fußmassage----- begannen. Mann, was lebten die doch damals soooo  gesund !!!Zur folgenden Fußmassage nahm man : Weinflaschenkorken,- verband sie zu je 2 Stück mit einer stabilen Holzachse,- legte sie unter die Füße, entweder einzel oder im Doppel. Das Rollen der Füße darüber ist eine wahre Wohltat. ----- Wenn man dazu...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 28× gelesen
  •  5
  •  1
Natur + Garten
11 Bilder

Ich wollte doch nur auf eine Tasse Kaffee ------------------

Ein schneller Besuch,- ein schnelles Guten Tag,- eben nur auf einen schnellen Sprung. Doch wie so oft, bleibt man an irgendeinem Tomatenstrauch,- an irgendeinem Paprikastrauch,- an irgendwelchen Weintrauben hängen. Dann noch eine Tasse Kaffee,- ein Stück Kuchen und für den Heimweg Proviant in Form von Paprika und Weintrauben, weil der Weg nach Hause doch so weit ist----- ganze 120 Meter um die Ecke-----. Na, wo war ich denn ?????

  • Duisburg
  • 31.08.18
  • 600× gelesen
  •  18
  •  20
Ratgeber
5 Bilder

MÜLLENTSORGUNG----- ABER AUF WESSEN KOSTEN ?????

Was denken und glauben die sog. Müllproduzenten, wer die Entsorgungskosten übernehmen muß ? ---Etwa die Stadt Duisburg,----- also im Prinzip wir alle ? ---Oder soll dieser schöne, Kleingartenverein die Kosten übernehmen ? Mir sträuben sich die Nackenhaare, wenn ich an solch asoziale Müllschweine denke.

  • Duisburg
  • 31.08.18
  • 179× gelesen
  •  10
  •  4
Natur + Garten
4 Bilder

Wespen-------ärgerlich oder zur freudigen Unterhaltung ?????

Wenn ich im Restaurant beim Essen von diesen süßen Tierchen umschwirrt werde, die doch ganz sicher nur spielen,- bzw. auf meinem Tellerrand zu viert einen Stepptanz aufführen wollen, schmeckt mir das Essen doppelt gut. Wie kann man da nur so brutal mit Lockmittel, wie Limonadenbier in profanen Gläsern vorgehen ? Die armen Tierchen ballern sich erst mit Alolol voll, bevor sie sozialverträglich im Glas  ertrinken ?????

  • Duisburg
  • 21.08.18
  • 198× gelesen
  •  16
  •  7
Kultur
19 Bilder

Kettwig, eine Perle an der Ruhr

Hallo Ruhris, hier an diesen herrlichen Ort anne Ruhr zieht es mich immer wieder hin. Sei es zum kleinen Flanierbummel,- `nen Kaffee,- Cappu,- Eis,- oder zum Essen in eines der schönen Lokale,- und natürlich zum Fotografieren, denn Motive gibt es hier en gros, so auch am letzten Sonntag. Wenn dann noch die Sonne aus einem strahlend blauen Himmel lacht, ist die Laune doppelt hoch.

  • Essen-Kettwig
  • 21.08.18
  • 220× gelesen
  •  12
  •  17
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Echte Ruhris gibbet nur anne,- un auffe Ruhr ----- Duisburg - Mülheim - Essen-----

Hallo Ruhris, immer wieder werde ich durch das am Wasserbahnhof Mülheim-Ruhr liegende Stromaufsichtsboot ,, Bussard,, erinnert, daß ich mich auch mal wieder um eine Kontrollfahrt auf der Ruhr kümmern muß, z.B. die ,,Weißen Flotte,, Mülheim-Ruhr. Kontrolliert von mir werden hauptsächlich die Streckenabschnitte M.heim-Ruhr bis Kettwig. Schwerpunkte dieser Kontrollen sind : --- ist noch richtiges Wasser inne Ruhr ? --- stehen die Häuser längs der Ruhr noch am gleichen Platz ? ---...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.08.18
  • 187× gelesen
  •  12
  •  22
Natur + Garten
27 Bilder

Einmal in Ruhe durchatmen,- gesunde Wald,-und Landluft genießen und relaxen----------------

Was gibt es schöneres und erholsameres, als sich ein paar Tage der Großstadt zu entziehen,- sich zum Übernachten am A...... der Welt ein stilles Plätzchen am Waldrand fernab von Durchgangsstraßen zu suchen. Wenn dann auch noch liebe Freunde mitziehen,- schöne Programme anstehen, kann nichts mehr schiefgehen. Hier in diesem Fall war unsere schöne Unterkunft im Sauerland, in Sundern-Endorf, direckt am Waldrand gelegen. Gutes Essen in der Umgebung,- Spaziergänge im Wald,- Freunde...

  • Arnsberg
  • 20.08.18
  • 191× gelesen
  •  13
  •  17
Kultur
25 Bilder

Ahoi auf dem Sorpesee

Der Sorpesee, der zu den schönsten Seen Deutschlands zählt, war auch diesmal wieder Dreh,- und Angelpunkt unserer kleinen Gruppe. Die Umrundung des Sees zu Fuß ist bei einer Strecke von 17 km zwar möglich und auch schön, doch für uns ältere Leute nicht so ganz prickelnd. Wir wollten dann doch lieber bequem mit der ,,MS Sorpesee,, einmal hin und retour fahren. Dabei nutzten wir natürlich an Bord das reichhaltige Kuchen- und Kaffeeangebot. Das Salonschiff ,,MS-Sorpesee,, ist etwa 37...

  • Sundern (Sauerland)
  • 19.08.18
  • 181× gelesen
  •  10
  •  23
Kultur
20 Bilder

Über 468 Stufen mußt du gehen,- auf den Jübergturm von Hemer -----

Der Jübergturm ist ein 23,5 m hoher Aussichtsturm der Stadt Hemer, der für die Landesgartenschau Hemer 2010 erbaut wurde. Das heute zum Sauerlandpark Hemer zählende Bauwerk gilt als neues Wahrzeichen der Stadt. Der Turm ist Endpunkt der Himmelsleiter,- einer bis auf den Kamm des Bergs angelegten Treppenskulptur von 343 Steinstufen. Im Inneren des Turmes führen fünf Treppenläufe mit insgesamt 125 Metallstufen bis auf die oberste Plattform. Ist man dann endlich oben angekommen, wird...

  • Hemer
  • 18.08.18
  • 230× gelesen
  •  11
  •  19
Kultur
17 Bilder

Kleiner lustiger Höhlenbesuch im Sauerland.

Im Balver Stadtteil Binolen, im sog. Hönnetal befindet sich eine Tropfsteinhöhle, die ,,Reckenhöhle,, 1888 wurde die Höhle von Franz Recke entdeckt, der dann 1890 den Führungsbetrieb eröffnete. Seit 1924 ist die Höhle in ihrer heutigen Art begehbar. Die Höhle hat ca. 2,5 Kilometer bekannte Höhlengänge, davon sind 300 Meter für Besucher zugänglich und als Schauhöhle ausgebaut. Meine Freude war groß, denn in Ermangelung eines Höhlenführers überließ man mir  den Schlüssel,- mit der...

  • Balve
  • 18.08.18
  • 254× gelesen
  •  22
  •  17
Kultur
6 Bilder

Das ,,Balver-Mammut,,

Archäologische Grabungen  im Raum Balve erbrachten zahllose Knochenreste eiszeitlicher Tiere,- wie z.B. Wollnashorn und Rentier, aber auch den eiszeitlichen Stoßzahn, bzw, Stoßzahnrest  eines Mammuts. Seit dieser Zeit wird das Mammut  als Symboltier von Balve angesehen,-  und ziert vor vielen Geschäften und Banken das Straßenbild. 

  • Balve
  • 18.08.18
  • 127× gelesen
  •  5
  •  17