Jürgen Daum Duisburg

Beiträge zum Thema Jürgen Daum Duisburg

Natur + Garten
26 Bilder

Unser Freund, der Wald
Unser naturbelassener Wald

Unsere Wälder sind Lebensraum,- Rohstofflieferant,- Erholungsort und Klimaschützer in einem. Sie sind Speisekammer und Grundlage für uns Menschen, sozusagen unsere grüne Lunge. Nicht nur wir Menschen brauchen und schätzen den Wald als Erholungsraum, für zahllose Tier-, Pflanzen- und Pilzarten ist der Wald der Lebensraum, der ihnen Nahrung,- Wohnung und Schutz bietet. Es ist immer wieder eine erlebnisreiche, schöne Art der sog. ,,Entscheunigung,, durch einen naturbelassenen Wald zu...

  • Duisburg
  • 08.11.20
  • 3
  • 5
Natur + Garten
25 Bilder

Herbstwald 2020
Natur und Wald im Herbst geniessen

Der Wald ist im Herbst am Schönsten. Der Wald hat den Menschen schon immer in besonderer Weise berührt, steht er doch für Ruhe und Erholung, in dem man sich geborgen fühlen kann. Hier hat Mutter Natur vorgesorgt, denn besonders im Herbst zeigt sich der Wald von seiner faszinierenden Seite. Wenn die Farben im Licht der Sonne erstrahlen, wenn die Blätter der Laubbäumen den Wald und seine Umgebung in warmes Licht tauchen, von Gelb,- Rot,- Orange, dann kann ein Spaziergang durch den...

  • Duisburg
  • 03.11.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
15 Bilder

Herbstzeit 2020
Ein schöner herbstlicher (virenfreier) Waldspaziergang.

In unserer momentanen ,,maskenfreundlichen,, Covid-19-Situation muß ich mir zwangsläufig die Frage stellen, in welchen Zonen brauche ich keinen so schönen bunten Maskenschutz ? Eigentlich könnte ich mich doch ganz einfach in unserer Wohnung einigeln,- würde keine Besucher reinlassen,- würde ,,Essen auf Räder,, bestellen,- Freunde würden mir vielleicht ein paar Großpakete Toilettenpapier besorgen ??? Ich würde natürlich die Fenster permanent öffnen, um ein Maximum an frischer...

  • Duisburg
  • 28.10.20
  • 4
  • 2
Fotografie
12 Bilder

Hafenrundfahrt
Hafenrundfahrt durch einen den weltgrößen Binnenhäfen.

Es war schon ein besonderes Erlebnis, mit der MS-Rheinfels zwei Stunden durch diese Hafenanlagen zu schippern. Bei herrlichem Wetter mit gößtenteils blauen Himmel ging es erst an dem sog. Poseidon vorbei, (--- das ist der komische Kerl mit dem bösen Blick, der immer von Ruhrort nach Homberg kiekt -----) Dann kamen die hochinteressanten Kulissen der Hafenanlagen, wo mit riesigen Maschinen riesige Mengen von Gütern bewegt,- umgesetzt,- transportiert wird. Diese zwei Stunden gingen...

  • Duisburg
  • 14.10.20
  • 10
  • 5
Kultur
35 Bilder

Münster
Münster und der Turm der Lambertikirche

Über die Stadt Münster selber brauche ich eigentlich nichts schreiben, alle Besonderheiten sind hinlänglich bekannt. Doch eine Besonderheit ist noch lange nicht so publik, als daß es sich nicht lohnen würde darüber zu berichten : --- Die St. Lambertikirche, respektive deren Turm --- Um 20:15 kam für uns das Highlight des Tages : Wir hatten uns mit dem hauptamtlichen ,,Türmer,, dieser Lambertikirche für 20:15 Uhr an der Turmpforte der Kirche verabredet, mit dem wir die fast 300...

  • Duisburg
  • 17.09.20
  • 3
  • 3
Natur + Garten
42 Bilder

Erika und Heidekraut
Erika und Heidekraut,- gibt es hier einen Unterschied ?

Der Unterschied ist sehr gering, denn beide gehören zu den Heidekrautgewächsen, von denen es über 800 Arten gibt. Wenn ich aber eine lila blühende niedrig wachsende Pflanze sehe, denke ich spontan an Personen, wie z.B. an Erika oder Heidi,- zwei Namen die ich auch gerne mit Musik,- und Liedgut verbinde. z.B. : die Heidi mit ihrem alten Almöi,--- oder das ,,Heideröschen,,--- oder ,,Heidi-Bumbeitschi,,- oder ,,In der Lüneburger Heide ..................,,- oder das...

  • Duisburg
  • 14.09.20
  • 3
  • 2
Fotografie
10 Bilder

Ansichten im Duisburger Innenhafen –
Ansichten im Duisburger Innenhafen –

Im Duisburger Innenhafen erfährt man hautnah, wie sich das ehemalige Industriegebiet heute zum perfekten und beliebten Industriedenkmal und Ausgehviertel gewandelt hat,- Wohnen,- Arbeiten,- Kultur,- und Freizeit vor und in urbaner Kulisse. Dieser Innenhafen mit eine Größe von ca 90 ha, war während der Hochkonjunktur der Industriellen Revolution über 100 Jahre der zentrale Hafen- und Handelsplatz von Duisburg. Deshalb zählt der Innenhafen heute auch zu den Ankerpunkten auf...

  • Duisburg
  • 08.09.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten

Glücksmomente
Meine ,,KÖNIGIN DER NACHT,,

Meine ,,KÖNIGIN DER NACHT,, löste bei mir des nachts ein gewisses Glücksgefühl aus. Da ich um den Umstand dieser Pflanze wußte, wurde sie von mir genau beobachtet, denn diese wunderbare Blüte öffnet sich nur einmal im Jahr,- und das auch nur in der Nacht. Es wurde für mich ein Ereignis der besonderen Art,-

  • Duisburg
  • 02.09.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

,,Gutenbergjünger,, Fritz von Rechtern
Neukirchen - Vluyn im Fokus des LK - (Lokalkompass Niederrhein)

Der Einladung unseres ,, Gutenbergjüngers ,, Fritz van Rechtern folgend, kamen wir natürlich gerne nach, in diesen schönen Niederrheinischen Ort Neukirchen-Vluyn, ins Restaurant Mevissen. Ja lieber Fritz,- du Bürger und Jünger Gutenbergs, wir enstammen alle  dem gleichen ,,Hochadelgeschlecht,, der sog. ,,Lokalkompassianer vom Niederrhein,,Auch hier und heute werden wie immer nach alter LK-Sitte ,,Fotttose,, gemacht,- gelacht,- gekichert,- lockere Sprüche von Stapel...

  • Duisburg
  • 30.08.20
  • 21
  • 10
Kultur
25 Bilder

Ökumenischer Humor in Duisburg
"JUNG, WIE ISSET?" ----- (Ökumenischer Humor in Duisburg)

Willibert Pauels, ein Büttenredner im Kölner Karneval („Ne Bergische Jung“),- katholischer Diakon,- Sänger und Gitarrist. Professor Dr. Okko Herlyn ein evangelisch- reformierter Theologe,- literarischer Kleinkünstler und Liedermacher. Pauels, bekannt aus dem rheinischen Karneval und von der unglaublichen Leichtigkeit der Religion überzeugt, sowie Herlyn, vielen als scharfsinniger Beobachter der niederrheinischen Wesensart bekannt, hatten am letzten Mittwoch, 26.08.20...

  • Duisburg
  • 28.08.20
  • 1
  • 2
Ratgeber
7 Bilder

,,CORONA,,
Mein ganz persönlicher Kampf gegen ,,CORONA,,

Das Tragen von M-N-Masken,- das oftmalige gründliche Waschen der Hände,- das Tragen von Gummihandschuhen- das Anwenden von Desinfektionsmitteln,- das großzügige Einhalten von Abständen,- all dies wird von mir grundsätzlich eingehalten, um dieser aktuellen Plage Herr zu werden. Doch es gibt neue Hoffnung ! Seit einigerZeit führe ich einen Erfolg-versprechenden ganz persönlichen Kampf gegen das Virus. Das Kampfmittel heißt : ,,Corona Extra,, und ist ein mexikanisches...

  • Duisburg
  • 18.08.20
  • 1
Fotografie
6 Bilder

Sommerhitze
WASSER, --- HIER MÖCHTE MAN DOCH GLATT REINSPRINGEN ---

Wasser ist ganz sicher nicht nur zum Waschen da, gibt es doch noch ganz andere erfrischende Möglichkeiten. Z. B denke ich an Erfrischungsgetränke für Erwachsene,- ---- KÜHLES  B I E R ----. oder aber auch Sprudelwasser !!! ???Ganz Mutige springen hier in diesen herrlichen Brunnen, der sog. ,,Waschmaschine,, auf der Duisburger Königstraße in der City.

  • Duisburg
  • 16.08.20
  • 3
  • 4
Politik
34 Bilder

U 2540
U-Boot "WILHELM BAUER" in Bremerhaven

Das Technikmuseum U-Boot „Wilhelm Bauer" ist ein technikgeschichtliches Denkmal von internationalem Rang. Es ist weltweit das einzige erhaltene U-Boot des Typs XXI, das den U-Boot-Bau revolutionierte und als bahnbrechende Neuentwicklung 1943/44 gebaut worden ist. Die ,,Wilhelm Bauer,, (ehemals U 2540) liegt als Museumsboot in Trägerschaft des Vereines Technikmuseum Wilhelm Bauer im Alten Hafen in Bremerhaven, an dem auch das Deutsche Schifffahrtsmuseum angesiedelt ist. Es...

  • Duisburg
  • 12.08.20
  • 5
  • 1
Kultur
24 Bilder

Chinesischer Garten
Der Chinesische Garten vom Duisburger Zoo

Dieser ,,Chinesische Garten,, ist ein Geschenk der Duisburger Partnerstadt Wuhan und stellt im Zoogelände eine Stätte der Ruhe und des Friedens dar. 1988 wurde der Garten von chinesischen Facharbeitern mit aus China importierten Originalmaterialien errichtet. Neben der charakteristischen chinesischen Gartengestaltung mit Teichanlage,- Seerosen und diversen Lotosblüten,- Kirschbäumen und Bambusgewächsen, entstanden mehrere typische chinesische Bauten,- wie z.B. der...

  • Duisburg
  • 11.08.20
  • 5
  • 4
Kultur
14 Bilder

Alltagsmenschen
Besuch der Alltagsmenschen in Rheinberg

Diese herrliche Ausstellung findet von 09.Juli bis 08. November 2020 statt. Christel Lechner ist eine deutsche Töpfermeisterin,- Bildhauerin,- und Installationskünstlerin aus Witten an der Ruhr. Ihre Geschöpfe,- allesamt liebenswerte Figuren, denen man täglich in allen möglichen Situationen begegnen könnte, Alltagsmenschen eben, allerdings aus Beton gefertigt.

  • Duisburg
  • 20.07.20
  • 7
  • 4
Kultur
32 Bilder

Still-Leben Ruhrschnellweg 2010
Zehnjähriges Jubiläum Kulturhauptstadt 2010. --- Das Ruhrgebiet ---

Still-Leben Ruhrschnellweg,--- Alltags- statt Hochkultur, ein Leitprojekt der RUHR - 2010 - Kulturhauptstadt Europas. Am Sonntag, den 18. Juli 2010 wurden die Bundesautobahn 40 und Teile der Bundesautobahn 52 und der Bundesstraße 1 von Duisburg (Abfahrt Duisburg-Häfen) bis Dortmund (Abfahrt Märkische Straße) für den motorisierten Verkehr gesperrt und für Personen ohne Auto o. ä. freigegeben. Die auch ,,Ruhrschnellweg,, genannte insgesamt rund 60 Kilometer lange Strecke...

  • Duisburg
  • 19.07.20
  • 4
  • 1
Kultur
12 Bilder

VORHER / NACHHER
VORHER / NACHHER

In allen Lebensbereichen gibt es ein VORHER und ein NACHHER, auch bei Tisch,--- sei es zu Hause, oder im Restaurant. Wie denn sonst könnte ein Gastgeber erfahren, ob es dem Gast wohl gemundet hat ?

  • Duisburg
  • 12.07.20
  • 3
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.