Der Grillmeister vom Weihnachtsmarkt geht in den Ruhestand
Gebührender Abschied für Paul Fortmann und Stefan Feldmann

Ein Abschied aus Altersgründen. Im Bild v. l. n. r. Paul Fortmann, Norbert Holz, Hans Delsing und Stefan Feldmann.
  • Ein Abschied aus Altersgründen. Im Bild v. l. n. r. Paul Fortmann, Norbert Holz, Hans Delsing und Stefan Feldmann.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabrina Czupiol

25 Jahre ohne Unterbrechung hat Paul Fortmann die Würstchen beim Weihnachtsmarkt der Mr. Trucker Kinderhilfe gegrillt. Nun macht der Heidener, der nie Mitglied des Vereins war aber immer für die gute Sache angesprochen werden konnte, aus Altersgründen Schluss. Zwischenzeitlich hat er seinen Schwiegersohn dienstverpflichtet, ihm beim Grillen zu helfen.

Paul Fortmann und Stefan Feldmann wurden bei der Mitgliederversammlung gebührend verabschiedet. Ehrenvorsitzender Hans Delsing und Vorsitzender Norbert Holz sprachen den Dank für eine so langjährige Treue aus.

Autor:

Sabrina Czupiol aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen