Spannende Besichtigung
IGBCE zu Gast bei der Stiftsquelle

Die Mitglieder der IGBCE-Ortsgruppe Wulfen waren jetzt zu Gast bei der Stiftsquelle in Dorsten.
  • Die Mitglieder der IGBCE-Ortsgruppe Wulfen waren jetzt zu Gast bei der Stiftsquelle in Dorsten.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Die Mitglieder der IGBCE-Ortsgruppe Wulfen waren jetzt zu Gast bei der Stiftsquelle in Dorsten.

Dort erfuhren sie Interessantes zu dem 1894 gegründeten Familienunternehmen und zum Firmengründers Johann Spielmann. Die Firma, die ihren Standort zunächst in Essen-Stoppenberg hatte, verlegte ihr Unternehmen im Jahr 2013 nach Dorsten, um es hier zu erweitern.

Mineralwasser als eines der wohl reinsten Lebensmittel der Welt wird in Dorsten in Glasflaschen, in PET-Flaschen und als Bio-Mineralwasser abgefüllt.

Die Besucher konnten nach einem Einführungsfilm auch die Produktionsstätten besichtigen und erfuhren alles Wissenswerte über Aufbereitung, Abfüllung und Qualitätskontrolle. Ein Gang über das Produktionsgelände beendete die Besichtigung.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.