Neue Homepage des Dammer Turmvereins ist online
Strommuseum öffnet auch in den Ferien am kommenden Sonntag

Am Samstag, 7. September, feiert der Turmverein sein 10-jähriges Bestehen mit einen bunten Programm. Ab 15 Uhr beginnt das Fest auf dem Gelände des evangelischen Jugendhauses in Damm – in Sichtweite des Stromturmes.
  • Am Samstag, 7. September, feiert der Turmverein sein 10-jähriges Bestehen mit einen bunten Programm. Ab 15 Uhr beginnt das Fest auf dem Gelände des evangelischen Jugendhauses in Damm – in Sichtweite des Stromturmes.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Die neue Homepage des Dammer Turmvereins präsentiert sich in komplett neuem und modernen Layout und ist online. „Vielen Dank an Rainer Schmidt von der Firma creadorado“, dankt Vorsitzender Ernst-Hermann Göbel dem Ersteller.

Rainer Schmidt hat auch die neue Schermbeck App entwickelt. Der Link ist auf der neuen Webseite hinterlegt. Viele Neuigkeiten rund um Schermbeck sind hier zu finden. „Wir freuen uns über Besuche auf der neuen Webseite“, so Göbel, der darauf hinweist, dass das vereinseigene Strommuseum auch in den Ferien turnusmäßig öffnet – und zwar am Sonntag, 4. August, von 11.30 bis 16.00 Uhr.

Dann besteht die Möglichkeit, unter sachkundiger Führung eine interessante Reise in die Geschichte des Stroms zu unternehmen. Natürlich können Gäste auch das mittlerweile bekannteste Ausstellungsstück, den originalen Stopf-Pilz von Altbundeskanzler Konrad Adenauer, unter die Lupe nehmen. Der Besuch des Strommuseums eignet sich auch gut für Radfahrer. Das Trafohäuschen am Elsenberg liegt in der Nähe bekannter Fahrradrouten und beliebter Gastronomie.

Am Samstag, 7. September, feiert der Turmverein sein 10-jähriges Bestehen mit einen bunten Programm. Ab 15 Uhr beginnt das Fest auf dem Gelände des evangelischen Jugendhauses in Damm – in Sichtweite des Stromturmes.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.