Volksbank Schermbeck
Drei Mitarbeiter feiern 25-jähriges Jubiläum

Vorne von l.n.r.: 25 Jahre bei der Volksbank Schermbeck: Eva Aehling, Heribert Triprap und Susanne Vogel.
  • Vorne von l.n.r.: 25 Jahre bei der Volksbank Schermbeck: Eva Aehling, Heribert Triprap und Susanne Vogel.
  • Foto: Volksbank Schermbeck
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Strahlende Gesichter bei der Volksbank Schermbeck: Eva Aehling, Susanne Vogel und Heribert Triptrap feierten ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum.

„Überlegt mal, was Ihr schon an Entwicklungen erlebt habt!“ So eröffnete Volksbank-Vorstand Rainer Schwarz die Ehrung der drei Jubilare und erinnerte an Zeiten, als die Kundenverträge noch mit der Schreibmaschine getippt wurden. „Und wenn zu viele Tippfehler drin waren, half auch kein Korrekturband mehr, da musste alles neu geschrieben werden“, schmunzelt sein Vorstandskollege Norbert Scholtholt. Dass die drei Mitarbeiter nach ihrer Ausbildung nebenberuflich studierten und sich zum Bankbetriebswirt fortbildeten wurde ebenso erwähnt, wie das ehrenamtliche Engagement im Sportverein, der Schulpflegschaft oder der Stadtteilkonferenz.

Dabei verliefen die Karrierewege ganz unterschiedlich: Eva Aehling begann in der Kundenberatung, bevor sie in den Bereich Qualitätsmanagement und Controlling wechselte. Mittlerweile betreut die dreifache Mutter die Homepage der Bank. Susanne Vogel startete in der Volksbank Gahlen, war danach in Schermbeck in der Kundenberatung tätig, begleitete die Einführung der Riester-Rente und arbeitet heute nach ihrer zweiten Elternzeit in der Immobilienabteilung der Volksbank. Nach einigen Jahren in der Filiale Kerkerfeld und der Anlageberatung von Privatkunden wechselte Heribert Triptrap Anfang 2002 in die Kreditberatung der Volksbank. Neben der Beratung der gewerblichen Kunden und der Immobilienfinanzierung liegt sein Schwerpunkt heute auf der umfassenden Firmenkundenbetreuung.

„Mit so engagierten Kollegen mache ich mir um die Zukunft unserer Volksbank wenig Sorgen“, betonte Schwarz in seiner Rede, bevor er die Jubilare hoch leben ließ.

Quelle: Volksbank Schermbeck

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen