Ausstellung mit kubanischem Flair

Die Auslandsgesellschaft Deutschland e.V. lädt zur Kuba-Ausstellung der Fotografin Simone Weyand am 3. Mai um 18 Uhr im Foyer der Gesellschaft, Steinstraße 48 ein. Heiße Rhythmen und kulinarische Überraschungen sorgen für authentische kubanische Atmosphäre. Die Bilder der Fotografin sind situative Aufnahmen und  geben kleine Einblicke in alltägliche Straßenszenen in Havanna: marode Häuserfassaden, sich bewegende, stehende oder wartende Menschen, sowie Autos oder Schriftzüge. Die Ausstellung „esperando, esperando“ ist vom 3. Mai bis zum 14. Juni zu sehen. Die Dopplung „esperando esperando“ ist in Kuba ein gängiger Ausdruck für zum Beispiel ein kubanisches Zeitgefühl und das Warten auf bessere Zeiten.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen