Das Grauen hat einen Namen: Zirkus des Horrors in Dortmund - Ticketverlosung

Nosferatu erwartet  die Besucher an der Pforte und begleitet diese durch den Zirkus des Horrors an der Westfalenhalle Dortmund. Fotos: Romanza Circusproduction
59Bilder
  • Nosferatu erwartet die Besucher an der Pforte und begleitet diese durch den Zirkus des Horrors an der Westfalenhalle Dortmund. Fotos: Romanza Circusproduction
  • hochgeladen von Eventkompass .de

"Komm mit auf einen spannenden, zweistündigen Trip", laden die Gastgeber vom 4. bis 20. September in Dortmund an der Westfalenhalle in den Zirkus des Horrors ein. Ein ganzer Zirkus mit seinen gigantischen Zeltanlagen, wurde "transformiert durch die Kräfte der dunklen Welt." Die Mitwirkenden warnen aber vor: "Bereits im Foyer, dem Vorhof der Hölle, wo Du dich noch einmal mit einem Snack stärken oder einen Drink zur Beruhigung nehmen kannst, wird Dir durch skurrile Gestalten das Fürchten gelehrt."

Nosferatu erwartet die Besucher

Nosferatu erwartet die Besucher an der Pforte und begleitet diese durch den Circus der lebenden Toten. Von einem der 1.440 Sitze am Rande der Manege, können die Gäste das spannende Spektakel verfolgen: Dämonen, Vampire, Besessene, verrückten Akrobaten und durchgeknallte Clowns.
Auf Tiere warten die Besucher hier vergeblich. Dafür sind die Artisten aus aller Welt die Besten ihrer Zunft.

Der Besuch ist nichts für schwache Nerven

Die Ballett-Girls sind schön aber gefährlich. Nervenkitzel erzeugen Spezialeffekte, halsbrecherischen Stunts mit Motorrädern und am Rad des Todes umgeben von Feuersäulen und Lasershows. Unwirklich erscheint die Drahtseilartistin, die sich erst vor weniger Zeit in den Circus verirrt hat und die noch nicht 100-prozentig Teil dieser Welt ist.
Es gibt Mumien, die Handstandakrobatik in Perfektion beherrschen und Gänsehaut erzeugt der Anblick von Freaks, die unmögliche Dinge mit ihren Köpern veranstalten. Die Gastgeber schließen mit einem beängstigen Versprechen: "Achtung! Der Besuch in unserer Welt ist nichts für schwache Nerven und Du wirst ihn nie vergessen. Traust Du Dich? Wir warten auf Dich, denn Du bist unser nächstes Opfer!"

Termine und Tickethotline: 0201/804-6060

Der Zirkus des Horrors, eine Romanza Circusproduction, gastiert vom 4. bis 20. September 2014, jeweils 19.30 Uhr, an den Westfalenhallen Dortmund, Parkplatz e2/Victor-Toyka-Straße. Karten sind zwischen 25,35 und 41,85 Euro über unsere Tickethotline 0201/804-6060 erhältlich (Normalpreise einschließlich aller Gebühren, Vergünstigungen bitte erfragen).

Eventkompass-Kartenverlosung

Wir verlosen 5x2 Freikarten für das Gastspiel in Dortmund! Wer mitmachen will, ruft bis einschließlich Sonntag, 10. August 2014, 24 Uhr, unsere Hotline 0137/855 66 00 an (50 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) und beantwortet folgende Frage richtig: „Wer begrüßt die Gäste im Zirkus des Horrors?“ Die Gewinner werden benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück und unseren Gewinnern eine schaurig-schöne Gänsehaut!

Viele Berichte und Fotos auf der Themenseite Zirkus des Horrors

Das Video zur spektakulären Show

Autor:

Eventkompass .de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen