Astrologisch wichtige Zeiträume 2014 - für Ihren Kalender

Wichtige Zeiträume 2014 - für Ihren Kalender in Stichworten

Rückläufiger Merkur

Gute Zeiten für: alle reorganisierenden Tätigkeiten wie: Steuererklärungen bearbeiten, ausmisten, korrigieren, reparieren, Belege ordnen, längst fällige Post, mails oder Anrufe erledigen, aufräumen, verlegte Dinge suchen uä.

Schlechte Zeiten für: Ankauf von technischen Geräten, Kommunikationsmedien, Fortbewegungsmitteln, für Vertragsabschlüsse, Werbekampagnen, Erstveröffentlichungen, neue Fahrtrouten, Auftragsaquise

2014 wird Merkur zu folgenden Zeiten rückläufig:
6. bis 28. Februar
7. Juni bis 1. Juli
4. bis 25. Oktober

Bis zum 31.Januar ist die Venus noch rückläufig: Gute Zeit, um Missverständnisse und Störungen in Freundschaften und Liebesbeziehungen zu klären und um längst fällige Gespräche zu führen.

Saturnjahr
Ab dem 21. März 2014 beginnt nach der sogenannten chaldäischen Reihe ein Saturnjahr. Alle Handlungen, die dazu beitragen, die eigene Bestimmung zu finden, bekommen Rückenwind. Geduldig und versöhnlich darf man mit sich selbst sein, Urteile über sich und andere so gut es geht zurücknehmen und sich nicht mit anderen vergleichen. Auf der Grundlage der eigenen Erfahrungen und Kompetenzen können im Saturnjahr Vorhaben begonnen werden, die ein dauerhaftes, starkes Fundament für die nächsten sechs Jahre bilden.

Pluto - Uranus - Quadrat
Diese Konstellation, die astrologisch ein Anzeiger für extreme Spannungen mit der Möglichkeit zur explosiven Entladung ist, wird auch im jahr 2014 dreimal exakt. Außerdem finden sich noch andere Planeten in die Aspektfigur ein. In den Krisenregionen, die von Umwelt- oder politischen Krisen gebeutelt worden sind, können sich die Verhältnisse nochmal drastisch zuspitzen.
Zeiträume:
1. bis 6. Januar
18. bis 24. April
16. bis 25. Dezember

astrologie-im-revier.de

Autor:

Christine Lindemann aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen