Unterstützung für die Helden am Herd

Unterstützung für das Kochangebot (hinten, v.li.): Ulrike Markowski (DKH, Leitung Kinder- & Jugendbereich), Silja Hüweler (ProFiliis, Projektbetreuung), Levent Arslan (DKH, stellvertretende Leitung & Programmleitung) und Sinem Aslan (DKH, pädagogische Betreuung des Kochangebotes) sowie einige fleißige Köchinnen und Köche.
  • Unterstützung für das Kochangebot (hinten, v.li.): Ulrike Markowski (DKH, Leitung Kinder- & Jugendbereich), Silja Hüweler (ProFiliis, Projektbetreuung), Levent Arslan (DKH, stellvertretende Leitung & Programmleitung) und Sinem Aslan (DKH, pädagogische Betreuung des Kochangebotes) sowie einige fleißige Köchinnen und Köche.
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-Süd

Auch Helden können dann und wann mal Unterstützung gebrauchen. Über eine Spende in Höhe von 3 580 Euro freuen sich die "Heldinnen und Helden am Herd", ein Kochangebot im Dietrich-Keuning-Haus. Die Stiftung ProFiliis hat mit dieser Spende die Durchführung des Angebotes im gesamten Jahr 2016 sichergestellt.

Ein Arbeitsschwerpunk im kulturellen Veranstaltungszentrum Dietrich-Keuning-Hauses ist die offene Kinder- und Jugendarbeit. Im Rahmen des Programms gibt es an vier Nachmittagen in der Woche ein pädagogisches Angebot für Kinder im Alter von sieben bis dreizehn Jahren.
Für viele der Besucherinnen und Besucher des Kinderbereichs ist ein warmes Mittagessen zu Hause oder in der Schule keine Selbstverständlichkeit. Deswegen besteht seit Januar an jedem Öffnungstag (Dienstag bis Freitag) ein Kochangebot: Zunächst unterstützt eine wechselnde Kleingruppe von Jungen und Mädchen eine pädagogische Fachkraft bei der Zubereitung einer gesunden, warmen Mahlzeit und dem Eindecken der Tische. Es wird vorwiegend vegetarisch und interkulturell gekocht, wobei die Wünsche der Kinder - wenn möglich - umgesetzt werden.
Wenn die Mahlzeit fertig ist, sind alle Besucherinnen und Besucher des Kinderbereichs zum gemeinsamen Essen eingeladen. Anschließend hel-fen die Kinder beim Abwaschen und Aufräumen.

Soziale Kompetenz wird gestärkt

Mit dem Kochangebot wird nicht nur darauf abgezielt, dass die Kinder auf gesunde Weise satt werden, sondern auch darauf, dass sie den Umgang mit Lebensmitteln, gesunde Rezepte und Tischkultur kennenlernen sowie ihre sozialen Kompetenzen im Miteinander und Füreinander stärken.
Die Ende 2008 ins Leben gerufene gemeinnützige ProFiliis-Stiftung aus Dortmund hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche zu fördern und zu unterstützen. Die Stiftung engagiert sich im In- und Ausland, hat ihren geografischen Förderschwerpunkt aber in der Region Dortmund. Im vergangenen Jahr wurden Förderzusagen für 61 Projekte in unterschiedlichen Bereichen erteilt.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-Süd aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.