Vorstandsneuwahlen beim Freundeskreis Westfalenpark

Gruppenfoto von links: Carsten Wember, Bernd Wenske, Monika Greve, Monika Wember, Christiane Köhne, Werner Bedorf, Bettina Brökelschen, Wolfgang Lachermund, Brigitte Pütter, Klaus Maull / Foto: Bernd Wenske
2Bilder
  • Gruppenfoto von links: Carsten Wember, Bernd Wenske, Monika Greve, Monika Wember, Christiane Köhne, Werner Bedorf, Bettina Brökelschen, Wolfgang Lachermund, Brigitte Pütter, Klaus Maull / Foto: Bernd Wenske
  • hochgeladen von Bettina Brökelschen

Im Freundeskreis Westfalenpark e.V. haben bei der letzten
Jahreshauptversammlung Vorstandsneuwahlen stattgefunden.
Bestätigt als 1. Vorsitzende wurde Monika Greve, ihre Stellvertreterin bleibt Christiane Köhne und auch der Schriftführer Werner Bedorf behält für weitere zwei Jahre sein Amt. Mit großem Dank verabschiedet wurde Marlies Preußer für ihre Arbeit als Kassiererin, die deshalb besonders wertvoll und verantwortungsvoll war, als in ihre Amtszeit der Neubau des Teehauses fiel, den der Freundeskreis u.a. mit Spendenmitteln realisieren konnte.

Als neuer Kassierer wurde Wolfgang Lachermund gewählt. Komplettiert wird der stimmberechtigte Vorstand um die 4 Beisitzenden Bettina Brökelschen, Brigitte Pütter, Carsten Wember und Bernd Wenske.

Revisoren sind wie bisher Dr. Klaus Maull und Monika Wember. Als künstlerische Sonderbeauftragte bleibt dem Verein wie bisher Sabine Oecking erhalten.

Gruppenfoto von links: Carsten Wember, Bernd Wenske, Monika Greve, Monika Wember, Christiane Köhne, Werner Bedorf, Bettina Brökelschen, Wolfgang Lachermund, Brigitte Pütter, Klaus Maull / Foto: Bernd Wenske
 Monika Greve und Marlies Preußer / Foto: Bernd Wenske
Autor:

Bettina Brökelschen aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen