An der Einmündung Körner Hellweg/Am Zehnthof
Zehnjähriger Junge in Körne von Kleintransporter erfasst und verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (9.1.) gegen 7.05 Uhr an der Einmündung Körner Hellweg/Am Zehnthof in Körne ist ein zehnjähriges Kind verletzt worden. Ein Kleintransporter hatte den Jungen erfasst.

Laut Zeugenaussagen war ein 23-Jähriger aus Dortmund mit seinem Kleintransporter auf dem Körner Hellweg in Richtung Westen unterwegs. In Höhe der Einmündung der Straße Am Zehnthof bog er bei Grünlicht nach links in diese ab. Hierbei übersah er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar den Zehnjährigen aus Dortmund und erfasste ihn mit seinem Fahrzeug. Der Junge überquerte offenbar ebenfalls bei Grünlicht an der Straße Am Zehnthof die dortige Fußgängerfurt.

Der Zehnjährige wurde bei dem Unfall verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ersten Erkenntnissen zufolge zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.
Während der Unfallaufnahme mussten der Körner Hellweg in Fahrtrichtung Osten sowie der Einmündungsbereich Am Zehnthof vorübergehend gesperrt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen