Weihnachtsmann bei den Tieren

Wer kennt nicht den Gänsebraten auf dem festlich gedeckten Weihnachtstisch? Oder Forelle am Heiligabend und am 1. Weihnachtstag gibts Rinderfilet oder Entenbraten.

Weihnachten, ein Fest der Liebe (aber nicht für Tiere!)

"Der Weihnachtsmann bei den Tieren" ist eine Aktion der Albert-Schweitzer-Stiftung gewesen, um auf die Zustände in deutschen Schweinezuchtanlagen aufmerksam zu machen:

http://www.youtube.com/watch?v=_AUuGyF6DCk&src_vid=RIeaHTjOuds&feature=iv&annotation_id=annotation_292966#t=1m33s

Wir freuen uns auf eine Überraschung und können anschließend unser weiteres Leben genießen. Diese Schweine haben keinen Grund zur Freude - wartet doch in wenigen Tagen bzw. Wochen der Schlachter auf sie (siehe auch Vergleich Lebenserwartung von Tieren in Freiheit und Nutztieren: http://vebu.de/tiere-a-ethik/tiere-und-tierhaltung/398-vergleich-lebenserwartung-von-tieren-in-freiheit-und-nutztierenq)

Dabei gibts Alternativen! Oder leben wir in der Steinzeit, wo das Recht des Stärkeren immer noch dominiert?

Lasst uns das Fest der Liebe auf alle Geschöpfe dieser Erde ausdehnen!

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes und friedliches Weihnachtsfest!

Autor:

Stefan Rose aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.