Kontroverse über erneute Bauarbeiten auf dem Asselner Hellweg

Anzeige
Dortmund: Asselner Hellweg | Auf einen Leserbrief von Norbert Roggenbach, Bürger aus dem Stadtbezirk Brackel, über einen Bericht der Ruhrnachrichten zum Thema "Gleisbauarbeiten auf dem Hellweg" vom 01.03.2018, hat Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka recht emotional reagiert.

In der Folge gab es einige heftige Reaktionen anderer Bürger/innen bei Facebook (siehe https://www.facebook.com/norbert.roggenbach oder https://www.facebook.com/profile.php?id=1000062923...) und durch persönliche Anschreiben.

=> Über folgenden Link können Sie sich selbst über die Kontroverse informieren - hier:
     http://www.roggenbach-online.de/Leserbrief.pdf 
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
4.090
Carsten Klink aus Dortmund-Ost | 05.03.2018 | 21:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.