Aplerbeck
Mann hinter der Sparkasse ausgeraubt - Polizei sucht Zeugen

Auf einem Parkplatz an der Köln-Berliner-Straße ist am frühen Montagabend gegen 17.50 Uhr (2. März) ein 49-jähriger Dortmunder ausgeraubt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Seinen Angaben zufolge befand sich der Mann gegen 17.50 Uhr in seinem Auto auf dem Parkplatz hinter der dortigen Sparkassen-Filiale. Als er es verlassen wollte, stieß ihn plötzlich ein Unbekannter zurück auf den Fahrersitz und griff nach einer Plastiktüte im Auto. In dieser befand sich ein größerer Bargeldbetrag. Mit dieser Beute flüchtete der Täter anschließend in Richtung der Marsbruchstraße.

Die Polizei fragt nun: Haben Sie in diesem Bereich eine verdächtige Person gesehen, die weglief? Der Täter kann nicht näher beschrieben werden, muss aber eine bunte Plastiktüte eines Drogeriemarktes dabei gehabt haben. Zeugen melden sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen