Boxen
DBS-Boxlehrgang für Pädagogen, Künstler und Schriftsteller

Die Lehrgangsteilnehmer 2017 mit Box-Weltmeisterin Christina Hammer.
2Bilder
  • Die Lehrgangsteilnehmer 2017 mit Box-Weltmeisterin Christina Hammer.
  • Foto: Foto Dieter Schütze
  • hochgeladen von Dieter Schumann

Am kommenden Dienstag (12.3.19), führt der Dortmunder Boxsport 20/50 in der Helmut-Körnig-Halle,Strobelallee 40, 44139 Dortmund, von 18 – 20 Uhr, seinen 13. kostenlosen Box-Lehrgang für Pädagogen, Künstler u. Schriftsteller durch. Den Lehrgang leiten der DBS-Trainer Francesco Solimeo und die DBS-Vorstands-
mitglieder Burchardt, Piira und Schumann.
Die DBSler haben eine große Erfahrung und können die Teilnehmer begeistern. Normales Sportzeug ist mitzubringen, alles „Andere“ stellt der Boxsportverein.
Schon Weltmeister Max Schmeling hat gesagt : „Künstler schenkt mir Eure Gunst, Boxen ist auch ne‘ Kunst“.
Schriftsteller Nelson Algren behauptete : „ Ich kenne keinen Schriftsteller, der nicht glaubt, dass er ein Boxer sei“.
Wer noch teilnehmen möchte, muss sich umgehend bei ringfrei_schumann@yahoo.de melden. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Ring frei!
Dieter Schumann

Die Lehrgangsteilnehmer 2017 mit Box-Weltmeisterin Christina Hammer.
Der DBS-Vorsitzende Dieter Schumann (rechts) mit den beiden Schriftstellern Heinrich Peuckmann und Bertram Job.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen