Amateurboxen
DBS-Chef Dieter Schumann besuchte den Schauspieler Andreas Gruhn

DBS-Vorsitzender Dieter Schumann(rechts) trifft den Leiter des KJT, Schauspieler Andreas Gruhn.
  • DBS-Vorsitzender Dieter Schumann(rechts) trifft den Leiter des KJT, Schauspieler Andreas Gruhn.
  • Foto: DBS 20/50
  • hochgeladen von Dieter Schumann

Der Leiter des Kinder-und Jugendtheaters, Andreas Gruhn, präsentiert zur Zeit ein besonderes Soloprogramm. Die Geschichte von Erich Kästner „Emil und die
Detektive“ spielt er in hervorragender Weise, seine Gattin Bettina Zobel
hat das Kinderbuch bearbeitet und es zur Bühnenreife gebracht.
Sein Berliner Dialekt und Gesang begeisterten die jungen Schülerinnen und Schüler.
Sämtliche Akteure spielt er gekonnt und braucht nur wenige Requisiten.
Die bekannten Berliner Lieder luden zum Mitklatschen ein.
Am Schluss erhielt Gruhn für seine Superleistung tosenden Applaus.
Der Boxsportler Schumann, der sich das Schauspiel angesehen hat (er wird
das Theaterstück mit seinen Jugendlichen besuchen), überreichte Gruhn
für sein 20.Dienstjubiläum ein Paar Mini-Boxhandschuhe mit Widmung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen