Der neue Lauftreff am Phoenixsee trifft sich jeden Montag um 19:00 Uhr am Hörder Hafen

6Bilder

Jeden Montag geht es "rund" in Dortmund-Hörde.
Schon nach den ersten Wochen kommen Laufbegeisterte Dortmunder/innen regelmässig zum neuen Hafen am Phoenixsee, im Schatten der Hörder Burg.

Dort können Ausdauersport begeisterte ihre Trainingsstrecke selbst bestimen. Eine Seerunde ist 3,2 Km lang und wird gemeinsam, in der Gruppe in lockerem Tempo gelaufen, so das noch Luft für nette Gespräche bleibt.

"Es geht uns hier nicht darum neue Bestzeiten auf zu stellen, sondern wir möchten den Laufsport in der Gruppe fördern und jeder kann mit machen", sagt David Wilde einer der beiden Gründer des LT
PHOENIXSEE.
"Einfach Laufen" ist das Motto, beschreibt der 33 jährige Doortmunder den Grundgedanken des Lauftreffs.

Treffpunkt ist am Hafenbecken vor der Hörder Burg, an jedem Montagabend um 19:00 Uhr.
Streckenlängen: 3,2 Km; 6,4 Km oder 9,6 Km
Gelaufen wird bei jedem Wetter.

Für weitere Informationen steht interessierten Sportler/innen die Homepage
www.lt-phoenixsee.de zur Verfügung.
Kontakt per Mail: andre@finnbahnmarathon.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen