Freikarten für Internationales Reitturnier zu gewinnen

Zwei Großpferdegespanne am Freitgabend wollen das Publikum in der Westfalenhalle schwindelig fahren. 30 Leserinnen und Leser des Stadt-Anzeigers können dabei sein.
  • Zwei Großpferdegespanne am Freitgabend wollen das Publikum in der Westfalenhalle schwindelig fahren. 30 Leserinnen und Leser des Stadt-Anzeigers können dabei sein.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Vom 8. bis 11. März wird die Dortmunder Westfalenhalle zur Reitsportarena. Das internationale Reitturnier „Signal Iduna Cup“ ist gleichermaßen gesellschaftlicher Treffpunkt und sportliche Erlebniswelt.

Höhepunkte sind internationale Spring- und Dressurprüfungen, darunter das Finale der mit 75 000 Euro dotierten Serie „Meggle Champions“ im Dressurviereck, der European Youngster Cups und die Einbindung der regionalen Reiter im Sparkasse Dortmund Cup.
Dem Auftakt am Donnerstag mit den ersten internationalen und nationalen Prüfungen folgt am Freitag ein Glanzlicht dem anderen. Im „Meggle Grand Prix“ wird die Qualifikation für die Kür und den Grand Prix Special entschieden – erlaubt also schon den ersten Blick auf Stars im Sattel und die Springreiter.
Der Freitagabend hat es dann buchstäblich in sich: Den Auftakt bildet die Entscheidung im Preis von Nordrhein-Westfalen im Parcours und diesem internationalen Vergleich folgt ein sportlich-witziges Showprogramm. Erwartet wird Wolfgang Lauenburger mit seiner Hundeshow, die schon im Circus Roncalli oder im Europa-Park Rust für Begeisterung sorgte. Mit seiner quirligen Hundemeute sorgt Lauenburger für allerbeste Unterhaltung.
Zudem treten sieben Fahrer zur Show an: fünf Pony-Gespanne und zwei Großpferdegespanne, darunter die WM- und DM-Medaillengewinner Steffen und Michael Brauchle und Rainer Duen, wollen das Publikum schwindelig fahren, bevor dann mit der Youngster-Tour der internationalen Reiter der Abend beendet wird.
Und für die ereignisreiche Abendveranstaltung am Freitag, 9. März, ab 19 Uhr verlost der Stadt-Anzeiger 15 x 2 Eintrittskarten. Einfach die Hotline 01379/22 00 71 anrufen und - ganz wichtig - das Stichwort „Reitturnier “ sagen. Aus den Anrufern werden die 15 Gewinner ermittelt. Diese erhalten ihre Tickets mit der Post. Die Hotline ist von Mittwoch, 8. Februar, bis Samstag, 11. Februar, geschaltet. (red)

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen