„Sturm“-Fahrer weiterhin auf Erfolgskurs

Andreas Schulz (Mitte) vom RuMC "Sturm" Hombruch ließ der Konkurrenz keine Chance und siegte mit großem Vorsprung
  • Andreas Schulz (Mitte) vom RuMC "Sturm" Hombruch ließ der Konkurrenz keine Chance und siegte mit großem Vorsprung
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Bei den Westfalenmeisterschaften der Radrennfahrer, bei denen gleichzeitig auch die Bezirksmeister von Westfalen-Mitte, Nord- und Ostwestfalen ermittelt wurden, konnte Andreas Schulz, 1. Vorsitzender des RuMC „Sturm“ Hombruch, den Titel bei den Senioren holen. Durch einen beherzten Antritt und eine starke Alleinfahrt gelang es ihm, dem nachsetzenden Feld zu entkommen. Der Hombrucher siegte mit Riesenvorsprung vor Jürgen Lücke (RSV Gütersloh) und Andreas Seeger (Adler Herten).

Für einen weiteren Erfolg des „Sturm“ Hombruch sorgte bei den Junioren Sebastian Schübbe. Hinter den beiden Ostwestfalen Fabian Wiking und Steffen Müller erreichte er den 3. Platz bei den Westfalenmeisterschaften und sicherte sich somit den Bezirksmeistertitel Westfalen-Mitte. Bei den Junioren belegte Marlon Thomas den 12. Platz.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen