U14-Volleyball-Mädchen des TV Hörde bei Deutscher Meisterschaft

Die U14 Volleyball-Mädchen des TV Hörde gehören schon jetzt zu den besten 16 deutschen Nachwuchsmannschaften. Nachdem die von Maren Lamschik und Kai Annacker trainierten Hörder Mädchen überraschend souverän die Westdeutsche Meisterschaft und damit gleichzeitig das Ticket zu den Deutschen Meisterschaften gewonnen haben, folgt für die jungen Hörderinnen, die auf dem Weg zum Titelgewinn nur ein Spiel verloren haben, an diesem Wochenende (05. und 06. Mai 2012) der absolute Saisonhöhepunkt. Mit dem Titelgewinn bei der U14 hat sich der TVH gleichzeitig das Startrecht in der NRW-Liga, der höchsten Jugendspielklasse des Westdeutschen Volleyball-Verbandes, bei der U16 gesichert.

Für Michelle Jagst, Franziska Käppler, Liza Kastrup, Hanna Knop, Hannah Köster, Paula Lammert, Nicole Pipa und Hannah Todt heißt es: „Deutsche Meisterschaften wir kommen!“ Die Mannschaft hat eine intensive und anstrengende Vorbereitung hinter sich und fiebert dem Turnier hochmotiviert entgegen.

Mit dem Niedersachsenmeister SC Union Emlichheim, dem Württembergmeister VC Stuttgart und dem Bayernmeister SV Mauerstetten haben die Hörder Mädchen in der Vorrunde unbekannte Teams erwischt. Trotz des relativ kurzen Anreisewegs nach Erkelenz wird das Hörder Team schon am Freitag anreisen. Abends heißt es das erste Mal „Schuhe schnüren“, da das Abschlusstraining in der Spielhalle noch auf dem Plan steht. Die Mannschaft hofft auf lautstarke und zahlreiche Unterstützung der Fans und bedankt sich schon mal im Voraus für einen neuen Trikotsatz, den Torsten Kastrup vom Finanzdienstleister AWD gesponsert hat und bei Thomas Unger von der Firma Light11.de für einen Mannschaftssatz Sweatshirts mit Meisterschaftsaufdruck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen