Westfalenhalle: Feuer im Kassenraum. Mayday nicht gefährdet

2Bilder

In der Nacht zu Montag, 30. April, entdeckten Camper auf dem Parkplatz vor der Westfalenhalle 1 gegen 1.15 Uhr einen Feuerschein hinter einer Glasbausteinwand und alarmierten umgehend die Feuerwehr.

Die Beamten der Feuerwache 4 (Hörde) hatten die Ursache schnell ausgemacht: In einem Kassenraum brannten elektrische Geräte. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Der entstandene Rauch war glücklicherweise auf zwei kleine Räume begrenzt und es waren keine Personen betroffen, so dass der Einsatz weiterer Einheiten nicht erforderlich war.

Die Veranstaltungsfläche der Westfalenhalle 1 war nicht von dem Brand betroffen. "Für die heute stattfindende Mayday sind daher keine Einschränkungen zu erwarten", so die Leitstelle der Wehr.

Der Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt.

Der Brand in dem Kassenraum war schnell gelöscht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen