Neue Infotafel im Zoo. Mehr Schutz für Igel

Rosemarie Adam von der AG Igelschutz: Die Informationstafel im Zoo soll nicht nur informieren, sondern auch appellieren. Engagement für Igel ist immer gern gesehen.
  • Rosemarie Adam von der AG Igelschutz: Die Informationstafel im Zoo soll nicht nur informieren, sondern auch appellieren. Engagement für Igel ist immer gern gesehen.
  • Foto: Andreas Klinke
  • hochgeladen von Peter J. Weigel

Eine neue, jedoch unlebendige Attraktion bereichert jetzt den Dortmunder Zoo. Neben den verschiedensten Tierarten sind nun auch die „Braunbrustigel“ zu bewundern. Über dieses stachelige Tier kann sich nun jeder auf einer Informationstafel im Zoo informieren. Entwickelt wurde diese von Rosemarie Adam, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft (AG) Igelschutz. Der Leser erfährt allerhand Wissenswertes über den Braunbrustigel, besonders auf die schwierigen Lebensumstände dieses Tieres soll aufmerksam gemacht werden. Denn 60 bis 80 Prozent der Jungtiere verhungern im Winter. 500.000 Igel werden jährlich in Deutschland überfahren. Die Arbeitsgruppe erhofft sich Engagement und vor allem Vorsicht gegenüber den wehrlosen Opfern des Winters. Wer die Igel mit Futter versorgt oder bei sich aufnimmt, kann helfen, die Tiere durch die kalte Winterzeit zu bringen. Wie man einen Igel artgerecht zuhause halten sollte, erfährt man bei der AG, Tel. 175555.

Autor:

Sarah Austermann aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.