Aktion
Jugendamt zeigt Flagge: Mit uns ist Dortmund BUNT

Die neuen Flagge und Roll-Ups vor dem Jugendamt mit Ralf Finke (l., Jugendamt, Fachreferent Innenstadt-West), Mark Becker (m., Bereichsleiter Kinder- und Jugendförderung im Jugendamt) und Johanna Stöckler (r., Jugendamt, Fachreferentin Innenstadt-Ost).
  • Die neuen Flagge und Roll-Ups vor dem Jugendamt mit Ralf Finke (l., Jugendamt, Fachreferent Innenstadt-West), Mark Becker (m., Bereichsleiter Kinder- und Jugendförderung im Jugendamt) und Johanna Stöckler (r., Jugendamt, Fachreferentin Innenstadt-Ost).
  • Foto: Roland Gorecki, Dortmund Agentur
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Das bunte Dortmund steht u.a. für Vielfalt, Kreativität, Zusammenhalt und Respekt. Das verdeutlichen ab sofort auch die frisch angebrachten Flaggen vor dem Dortmunder Jugendamt. Ralf Finke (Jugendamt, Fachreferent Innenstadt-West), Mark Becker (Bereichsleiter Kinder- und Jugendförderung im Jugendamt) und Johanna Stöckler (Jugendamt, Fachreferentin Innenstadt-Ost) präsentierten sie dort.

Flagge und Roll-Ups sind Teil der Kampagne „Mit uns ist Dortmund BUNT“ der Kinder- und Jugendförderung im Jugendamt. Sie startete Ende 2019 in den Stadtbezirken Innenstadt-Ost und Innenstadt-West und wurde unterstützt von den Bezirksvertretungen sowie zahlreichen Einrichtungen in den Stadtbezirken.

Junge Menschen aus den Stadtbezirken haben im Rahmen der Kampagne ein buntes und kreatives Zeichen für Dortmund gesetzt: Sie wurden dazu aufgerufen, eine bunte Acrylkugel unter dem Motto „Mit uns ist Dortmund BUNT“ zu gestalten, um so auf ihre Ideen, Gedanken und Wünsche zu diesem Thema aufmerksam zu machen. Unter "mitunsistdortmundbunt.dortmund.de" können erste Ergebnisse jetzt bestaunt werden. Eine Ausstellung der Kunstwerke an unterschiedlichen Orten in der Stadt ist für Ende des Jahres geplant.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen