1. Baseball-Bundesliga
Coach Roy Wesche fordert Doppelsieg in Köln

Marcos Balanque am Schlag für die Dortmund Wanderers
3Bilder
  • Marcos Balanque am Schlag für die Dortmund Wanderers
  • Foto: Thomas Schönenborn
  • hochgeladen von Jens Ungruhe

Nach dem ersten Saisonerfolg vergangenes Wochenende gegen die Berlin Flamingos soll nun in Köln nachgelegt werden. Head-Coach Roy Wesche zeigt sich selbstbewusst: „Gegen die Cologne Cardinals wollen wir beide Spiele gewinnen.“

Wie schon zuvor gegen Berlin, sind auch die Kölner schwer einzuschätzen. Die Cardinals mussten lange warten, bis sie nun endlich das Mannschaftstraining aufnehmen durften und gegen die Dortmund Wanderers ihr erstes Bundesliga-Spiel der Saison bestreiten können. Die Kölner Spieler sind dennoch zuversichtlich. In den auf der Kölner Homepage veröffentlichten Kurz-Interviews unterstrichen die Spieler unisono, dass sie die Playoff Spiele, also mindestens Platz 4 der Bundesliga Nord erreichen wollen.
 
Marcos Balanque soll die Offensive verstärken

Bei den Dortmundern gibt es noch einen späten Neuzugang zu vermelden. Marcos Balanque, der bereits zwischen 2013 und 2015 das Trikot der Wanderers in der Bundesliga trug, ist an seine alte Wirkungsstätte zurückgekehrt. Balanque stand zuletzt bei den Berlin Flamingos unter Vertrag und ist beruflich kurzfristig ins Ruhrgebiet zurückgekehrt. „Marcos bringt viel Erfahrung und vor allem Qualität am Schlag mit“, freut sich Coach Wesche. Gerade beim Schlagen, also in der Offensive, war in den ersten Saisonspielen noch etwas Luft nach oben. Mit Marcos Balanque soll diese Lücke geschlossen werden.

Einen ersten Eindruck von der Schlagstärke des gebürtigen Kubaners konnten die Dortmunder Fans beim Heimspiel gegen Berlin schon bewundern. In seinem Kurzeinsatz erreichte Balanque eine starke Quote von 50 %, also jeder zweite Angriffsschlag saß. Das darf er in Köln aus Sicht der Wanderers gerne wiederholen.

Autor:

Jens Ungruhe aus Gladbeck

Webseite von Jens Ungruhe
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen