LEUTE, LITERATUR und viel SPASS
Lokales aus Düsseldorf - BLAUE STUNDE - Literaturtreff in der DESTILLE

16Bilder

DESTILLE
Düsseldorf
Literaturtreff
BLAUE STUNDE
THEMA:
"LIEBLINGSSTÜCK"
1. Dezember 2018
>

🔔📚🕯🕰🎹🎼🍺🍽🥗🌧🌂👓💃🏻👀🚙

>

Was macht man, wenn das Wetter nicht zum Bummeln einlädt,
man sich aber mit lieben Menschen treffen möchte?
Was andere so machen, kann ich nicht sagen...
aber ANA, Andreas, Bruni, Ingrid, Martina und andere, die haben es
gut und richtig gemacht, die haben sich in Düsseldorf in der schönen
Altstadt und in der Destille getroffen!

Was war denn da los?
Eine Lesung in einem sehr gemütlichen Rahmen mit vielen
interessierten Menschen und nebenbei noch leckerem Essen und Trinken!
Und das tollste... der Eintritt war frei!


Moderation
Elisabeth Esch
Autoren/Autorinnen
Vera Henkel
Elisabeth Esch
Christine Panzner
Andreas Niggemeier
Waltaut Bäuerle-Rath
Musikalische Unterhaltung
Andreas Hüsch (am Klavier)
DIE SCHWESTERN (Beate und Hanneli)

Zum Ablauf des Nachmittags/Abends
Im Vorfeld hatte ich mit ANA besprochen, dass wir uns dort treffen werden!
Da sie aber aus Essen erst später losfahren konnte, bat sie mich, dass ich früh genug vor Ort sein möge, um einen Tisch für 10 Personen zu reservieren!
Kein Problem, wird gemacht!

So kam es, dass ich um 15:15 Uhr in Gerresheim los fuhr und dann gegen 15:45 Uhr schon vor Ort war! Das war gut... bis dahin waren noch keine Gäste für diese Lesung da und so konnte ich den größten Tisch für uns reservieren!

Dazu breitete ich mich mit Jacke, Taschen und Brille auf die gesamte Fläche aus und bestellte mir nach dieser Aktion erst mal eine Heisse Schokolade! Kurze Zeit später traf Andreas Niggemeier ein, der auch für freie Plätze sorgen wollte... was aber schon geschehen war!

Nach und nach trudelten alle ein und als dann gegen 17:00 Uhr die Lesung begann, war der Raum rappelvoll und wir froh, dass wir so schön zusammen sitzen konnten!

Die Autoren haben uns mit ihren unterschiedlichen Gedichten und Geschichten hervorragend unterhalten! Auch die Musik zwischendurch war eine Wohltat für die Ohren! Die SCHWESTERN haben uns besonders mit dem Stück von Bodo Wartke erfreut und alle anderen Einlagen (siehe Bild 1) waren einfach grandios!

Es war eine fröhliche und gesellige Runde! Wir bestellten Getränke und auch etwas Köstliches zu essen! Die Bedienung war zuvorkommend, schnell und rücksichtsvoll!

Irgendwie gingen die Stunden so schnell um! Die Lesung war vorbei und wir saßen noch kurze Zeit zusammen! Ingrid blieb noch etwas da, Andreas und ich fuhren nach Hause und die anderen wollten noch etwas über den Weihnachtsmarkt bummeln! Alles in allem war es ein gelungener Samstagnachmittag und Abend!
Es hat uns gut gefallen und wir kommen wieder!

*Ich habe - kurz vor dem Weggehen - noch eine liebe Frau gesehen und begrüßt, die ich fast (oder doch schon) 30 Jahre kenne! Das war eine Freude!!!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen