Großes Dankeschön an Tierretter:
Greifvogel in Düsseldorf befreit

Düsseldorf, 30. April 2019

Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER bedankt sich bei Steffen Scholze und Stefan Bröckling, Tiernotruf Düsseldorf für den professionellen Hilfseinsatz, einen Greifvogel aus einer Industriehalle zu retten und ihm in einer nahegelegenen Wildvogelstation Unterschlupf zu ermöglichen. Die Tauben in dem Industriegebiet sind jetzt nur noch vom Menschen bedroht.

Claudia Krüger, Vorsitzende der Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER im Rat Düsseldorf und Europaspitzenkandidatin der sympathischen Tierschutzpartei, Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL, TIERSCHUTZ hier! : „Mein Herz hüpft immer wieder, wenn ich erfahre, dass Mitbürger nicht nur „engagiert“, sondern wirklich tatkräftig helfen. Hier konnte sowohl dem Greifvogel, als auch den in der Halle lebenden Tauben geholfen werden. Wen man selber unsicher ist, was man tun sollte oder wie man richtig helfen könnte, ein Anruf beim Tiernotruf, 01747703000 ist doch immer möglich.“

Autor:

Alexander Führer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.