Stadtwerke Düsseldorf unterstützen Fortuna Fußballschule

Ab sofort unterstützen die Stadtwerke Düsseldorf im Rahmen der langjährigen Partnerschaft auch die Fortuna Fußballschule.

So werden die Trikots, die die teilnehmenden Kinder zu Beginn eines Kurses erhalten, neben dem F95-Logo auch das der Stadtwerke Düsseldorf zieren. Manfred Abrahams, Vorstandsmitglied der Stadtwerke Düsseldorf, und Robert Schäfer, Vorstandsvorsitzender von Fortuna Düsseldorf, besiegelten die neue Zusammenarbeit am Donnerstagmittag durch eine symbolische Trikotübergabe am Flinger Broich.

Über 1.000 Kinder involviert

Die Fortuna Fußballschule hat sich in den letzten Jahren zu einem Magneten für fußballbegeisterte Kinder entwickelt. Neben den Feriencamps, die nicht nur am Flinger Broich und im Arena-Sportpark, sondern inzwischen auch im Sommer im österreichischen Maria Alm sowie in Neuss und Meerbusch durchgeführt werden, bietet die Fußballschule auch Spieltagscamps im Rahmen von Fortuna-Heimspielen sowie Förderkurse und Kindergeburtstage an. Weit über 1.000 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren nehmen jährlich an Kursen der Fortuna Fußballschule teil.

Autor:

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht aus Düsseldorf

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht auf Facebook
Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht auf Instagram
Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen