5. Internationales Prinzen und Tollitätentreffen sah Prinzenpaare aus Nah und Fern

73Bilder

Der Meidericher MCV Blau Weiss richtete nun das "5. Internationales Prinzen und Tollitätentreffen" im Bürgerhaus Hagenshof aus.

Karnevalisten und Gäste aus Nah und Fern sowie Tanz und Showgarden und Gruppen gaben sich auch in diesem Jahr im Bürgerhaus Hagenshof die Klinke in die Hand und genossen einen tollen, närrischen Abend.

Und zu diesem Treffen waren Gäste aus dem In- und Ausland nach Obermeiderich gekommen. Präsident Steffen Ranisch und sein Verein, der Meidericher MCV Blau-Weiß, haben auch in diesem Jahr nicht nur eine große Menge närrischer Würdenträger nach Duisburg geholt sondern auch noch ein herrliches Programm zusammengestellt.

Auffallend war wieder die herrliche und farbenfrohe Vielfalt der Kostüme der Tollitäten und der Garden im Saal.

Begrüßen konnte Steffen Ranisch auch die Bezirksbürgermeisterin Daniela Stürmann, zugleich Senatorin der KG.

Ein Bus fuhr die Tollitäten dann noch in den Landschaftspark Nord wo diese vom "Musikzug Blau Weiß Essen" empfangen und bespielt und von Hausherr Ralf Winkels persönlich mir Sekt und Krapfen empfangen wurden.

„Das Prinzen- und Tollitätentreffen wurde zunächst als Freundschaftstreffen gegründet und findet in diesem Jahr zum 5. Male statt“, erklärt ein hoch erfreuter Präsident Steffen Ranisch.

Gästen wurde im Bürgerhaus ein wirklich tolles Programm geboten

Nach der Eröffnung durch den gastgebenden Verein und dessen kleiner und großer Garde, sah man Auftritte der großen Showtanzgarde der Alten Meidericher Narrenzunft sowie des TSV Meiderich 09 e.V., deren Präsident Peter Oschmann auf seine Tänzerinnen besonders stolz sein kann. Die Leistung der jungen Damen spricht für sich.

Weiter ging es mit der Schüler und Jugendgarde der KG Narrenzunft Kempen. Ebenfalls ein Augenschmaus der Showtanz der Unterrather Funken Blau Gelb. Gerade einige Wochen alt, war auch die Tanzgarde der „Piraten des Südens“ aus Duisburg in Meiderich mit dabei.

Die Karnevalsfreunde Hohenbudberg 1980 e.V. waren mit ihrer mittleren und großes Garde erschienen und die Kinder der „Stadtgarde Duisburg“ legten ebenfalls eine brillante Vorführung auf die Bühne des Bürgerhauses.

Noch einmal gab es einen Auftritt des gastgebenden Vereins. Die große Garde hatte einen von starkem Applaus gekrönten Auftritt.

Das Prinzenpaar und das Jugendtanzkorps der Langenfelder Rheinsternchen waren ebenfalls eine Bereicherung im Programm. Herrlich auch noch einmal die zweite „Runde“ des TSV Meiderich 09 e.V. Hier zeigte die kleine und große Garde noch einmal hochwertigen Showtanz.

Mit dem Solomariechen „Chiara“ des MCV Blau Weiß sah man die Duisburger Stadt Kinderprinzessin von 2010/2011, der sicherlich eine herrliche Solo Karriere bevorsteht.

Der nächste Programmpunkt war der Auftritt der „Funky's Show & Garde“, der Tanz Gruppe des TuB Bocholt, die gekonnten Showtanz präsentierten.

Die "KG Rote Husaren Manheim 1975 e.V." servierte Musik und Tanz vom Allerfeinsten was mit stehendem Applaus der Gäste im Saal honoriert wurde. Hier lernte Steffen Ranisch sogar beim "Präsidentenwerfen" das Fliegen.

Herrlich auch die Tanzoffiziere und das Mariechen der KG Jecke Märjelinger e.V. aus Overath, die zeigten, wie tänzerisches Können aussehen kann. Tina Brahm und ihr Tanzpartner Alexander Ritter sind übrigens das Tanzpaar der Prinzengarde Köln.

Ein herzerfrischender Auftritt war wieder die Parodienfolge bekannter Sängerinnen und Sänger durch die Duisburgerin Petra Schönfeld aus Wanheimerort.

Beeindruckend war auch der Einmarsch der Prinzengarde aus Erkelenz. Mit 80 Gardisten bot sich ein grandioses Bild!

Maritim wurde es beim Auftritt des Tanzcorps „Kniebachschiffer“ aus Hilden. Kommandant Markus hatte seine „Truppe“ voll und ganz im Griff und alle Gäste genossen den tollen Showtanz der Tänzerinnen und Tänzer.

Es folgte noch der Auftritt der Damengarde des 1. Raesfelder Carnevals Verein e. V., der sich ebenfalls sehen lassen konnte. In dieser Session tanzen 15 junge Frauen in der RCV – Garde, darunter „alte Hasen“ und „Newcomer“.

Den Abschluss des Programms bildete dann das Mariechen Duo Emilie und Chiara der 1. Großen Meidericher Carneval Gesellschaft MCV Blau Weiß.

Die Prinzen und Prinzenpaare wurden auf der Rückfahrt zum Bürgerhaus von Prinz Robin I. und Prinzessin Lea I. aus Hohenbudberg, beide gerade einmal 8 Jahre alt, bestens im Bus unterhalten. „An Tagen wie diesen“ sang die jecke Gesellschaft lauthals mit.

Tollitäten aus dem In- und Ausland kamen nach Meiderich

Blicken wir noch einmal auf die Gästeliste der Tollitäten, die an diesem Treffen voller Begeisterung teilgenommen haben:

Da sah man das Stadtprinzenpaar aus Raesfeld: Prinz Werner I. (Brökelschen) und Prinzessin Renate IV. (Dämmler) mit ihrem Hofmarschall Waldemar und Hofdame Petra.
Ebenfalls erschienen war das Stadtprinzenpaar aus Selm, in Person von Prinz Dietmar II. (Pelkeit) und Prinzessin Angelika I. (Pelkeit) mit ihrem Hofstaat von der 1. Selmer KG von 1955.

Aus der Nachbarschaft war das Prinzenpaar der 1. KG Beeckerwerth Blau – Weiss gekommen. Prinz Enrico I. (Tischer) und Prinzessin Jaqueline III. (Tischer) sowie ihr Hofmarschall Günter fühlten sich sichtlich wohl.

Das Unterrather Kinderprinzenpaar Prinz Lion I. (Quelle) (13 J.) und seine Venezia Theresa (Pink) (12 J.) von der KG Unterrather Funken Blau-Gelb aus dem Düsseldorfer Norden genoss den Einzug in den Festsaal und zeigte, dass man sich in Unterrath keine Nachwuchssorgen machen muss.

Aus der Nachbarstadt Rheinberg war die 1.KG "Grün-Weiß" Rheinberg-Nord 1955 e.V. mit Prinzessin Sahra I. und Präsident Wolfgang Jermis angereist.

Vom „Bürgerausschuss zur Föderung des Bocholter Karnevals“ konnte man Prinz Holger I. (Hagedorn) und Prinzessin Steffi I. (Kaspar, geb. Probst) sowie ihren Hofmarschall Karl-Heinz begrüßen.

Auch die KG Rot-Blaue Funken Wuppertal war mit einer Abordnung erschienen.
Mit dem „CV de Lange Rakkers“ aus Doetinchem, 20 km von Emmerich und 40 km von Bocholt entfernt, waren erstmalig Gäste aus dem Ausland bei einem Treffen dabei. Die Gäste aus Holland hatten ihre „Prinses Cornelia 1e“ und deren Adjutant sowie President Cees van Drumpt mit dabei.

Neben dem Stadtprinzenpaar von Langenfeld Prinz Wolfgang II. und Prinzessin Beate I. (das Ehepaar Wolfgang und Beate Friedrichs), übrigens ein Kölner und eine Düsseldorferin, aus den Reihen der Wiescheider Karnevalisten, marschierte natürlich auch noch einmal das Kinderprinzenpaar der „Karnevalsfreunde Hohenbudberg 1980 e.V.“, Prinzessin Lea I und Prinz Robbin I. mit ihren Pagen im Saal ein.

Die Gesellschaft „Regenbogen Venezia 2009“ aus Aachen war mit Präsident Alexander Erkes, Vizepräsident Frank Körfer und Ehrensänger Florian erschienen und die „KAG Ossenberg e.V.“ mit ihrem Prinzen Horst II. „der Verlässliche“ und seinen Adjutanten Klaus Franzen und Jörg Brinkhoff.

„Last but not Least“ konnte man noch das Stadtprinzenpaar aus Dorsten, Prinz Jürgen I. und Prinzessin Melanie I. (Lokies) vom Holsterhausener Carnevals Club 1973 e.V. sowie das Stadtprinzenpaar aus Velbert, Prinz Stefan I. (Hempelmann) und Prinzessin Monika I. (Michallek), beide von der „KG Urgemütlich e.V.“, begrüßen.
Alles in allem kann man der „1.Große Meidericher Carnevals Gesellschaft MCV Blau Weiß“ zu dem gelungen Abend wieder einmal nur gratulieren.

Im Bürgerhaus hatten dann die "Ruhrpottguggis" unter Leitung von Christian Bieniek die musikalische Oberhand.

Und natürlich hat Detlef Schmidt wieder eine tolle Fotostrecke hier eingestellt:

http://www.lokalkompass.de/duisburg/kultur/fotostrecke-5-internationales-prinzen-und-tollitaetentreffen-sah-prinzenpaare-aus-nah-und-fern-d255474.html

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.