Die 8. Auflage
Es geht weiter mit dem OSC-Sparda-Lauf

9Bilder

Die Geschichte der beliebten Laufveranstaltung „Um und durch den Volkspark“ wird beim OSC mit dem 8. OSC-Sparda-Lauf fortgeschrieben. Die Planungen für das Laufevent in 2020 laufen bereits auf Hochtouren. Alle Laufinteressenten sollten sich den Sonntag, 21. Juni 2020 für einen Start in Rheinhausen im Kalender rot anstreichen.
Nur durch die Zusagen zur weiteren Unterstützung durch den Hauptsponsor, der Sparda-Bank, und den Sponsoren, die seit Jahren dem OSC die Treue halten haben die Laufausrichtung ermöglicht.
Bei der Laufplanung wurde auf Bewährtes aus den Vorjahren zurückgegriffen. Nur an einigen kleinen Stellschrauben haben die Organisatoren gedreht und ließen die Modifizierungen in das Konzept einfließen.
Da ist zunächst der Zeitplan. Die U10 der männlichen und weiblichen Jugend starteten in der Vergangenheit mit der U16 zusammen in einem Lauf. Auf Bitten teilnehmender Vereine starten in 2020 die U10 der weiblichen und männlichen Jugend nicht mehr mit den älteren Jahrgängen von U12 bis U16 in einem Lauf zusammen. Die U10 wird beim 8. OSC-Sparda-Lauf um 9:45 Uhr als separater Lauf ausgetragen. Der OSC hofft nun, dass die acht- und neunjährigen Sportler befreiter Laufen, als wenn sie sich zusammen mit den ihnen körperlichen überlegenden fünfzehnjährigen Jugendlichen im Wettkampf messen. Der Lauf der Älteren, U12 bis U16, der weiblichen und männlichen Jugend wird gemeinsam um 10:05 Uhr im Volksparkstadion gestartet.
Neu in der Ausschreibung ist die Mannschaftswertung über die 10-km-Distanz für Männer und Frauen. Die drei zeitschnellsten Läufer/innen aus einem Verein werden altersklassenübergreifend als Mannschaft „eins“ gewertet. Weitere Finisher füllen die nächste Mannschaft auf. Geehrt wird der erste Platz der Mannschaftswertung.
Als Teilnehmermagnet hat sich seit 2016 das Angebot der Sparda-Bank etabliert. Dabei geht es um 500 Euro für jede teilnehmende Schule. Voraussetzung ist, mindestens 20 Läufer einer Schule erreichen das Ziel und werden erfasst. Sind die Bedingungen erfüllt wird das Geld von der Sparda-Bank an den Förderverein der Schule als Spende überwiesen. Mit dieser Aktion möchte Roswitha Weyandt, Vertriebsleiterin der Sparda-Bank Duisburg/Moers, den Trend entgegen wirken, das bekanntermaßen die Zahl der Kinder, die Sport im Verein treiben, abnimmt.
Im Vordergrund steht aber ganz klar die erfolgreiche Fortsetzung des OSC-Sparda-Laufes
Ab Ende März 2020 können sich laufinteressierte Sportler im Internet unter: www.teamsoft-sportzeit.de anmelden. Ab gleichen Zeitpunkt liegen die Flyer mit allen Details zum Lauf an der Gartenstraße im OSC-Clubhaus und in der OSC Sportwelt sowie bei den Sponsoren aus.
Der OSC freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und einen spannenden Tag, wenn es am 21. Juni zum siebzehnten Mal an der Gartenstraße heißt „Um und durch den Volkspark“

Autor:

Richard Winkler aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen