Spannende Exkursion in Emmerich
Zur Fischtreppe an der Dornicker Schleuse

Die Fischtreppe sorgt dafür, dass Fische ungehindert zum Laichen zwischen den Gewässern wandern können.
  • Die Fischtreppe sorgt dafür, dass Fische ungehindert zum Laichen zwischen den Gewässern wandern können.
  • Foto: Martin Brühne, NZ Kleve
  • hochgeladen von Petra Zellhofer-Trausch

World Fish Migration Day – Wandernde Fische an der Dornicker Schleuse: Am Samstag, 21. Mai, von 10 bis 12 Uhr, gibt es eine spannende Exkursion zur Fischtreppe an der Dornicker Schleuse. Die Referenten an diesem Tag sind Martin Brühne und Sebastian Wantia. Treffpunkt ist die Pionierstraße 135 in Emmerich-Dornick, die Kosten betragen sechs Euro für Erwachsene, Kinder sind kostenlos dabei. Anmeldung über Tel. 02851/9633-0 oder wantia@nz-kleve.de.

Die Wanderung zwischen Rhein und Baggerseen
Im Laufe ihres Lebens haben viele Fischarten unterschiedliche Ansprüche an ihre Umgebung. Für die Fortpflanzung und Jungenaufzucht sind beispielsweise für viele Arten Unterwasserpflanzen ganz wichtig, während sie als ausgewachsene Fische im Freiwasser besser nach Nahrung suchen können. Dafür wandern sie im Laufe ihres Lebens zwischen diesen verschiedenen Lebensräumen. Während Arten wie Aal und Lachs dabei sogar tausende Kilometer zurücklegen und zwischen Meer- und Süßwasser wandern, findet diese Wanderung auch im Kleinen statt, zum Beispiel zwischen dem Rhein und den direkt angebundenen Altrheinarmen und Baggerseen.

Der Bienener Altrhein als wichtiges Gewässer
Eins der für die Fortpflanzung vieler Fischarten besonders wichtigen Gewässer ist der Bienener Altrhein. Hier finden Jungfische optimale Vorrausetzungen zum Aufwachsen. Später wandern sie in den Rhein. Als erwachsene Tiere kommen sie zum Laichen wieder in den Altrhein zurück. Da der Bienener Althrein aber durch einen Deich vom Rhein abgeschnitten ist, wurde 1999 eine Fischtreppe in die Dornicker Schleuse eingebaut. Dadurch sollten diese Wanderbewegungen vereinfacht werden. Die Exkursion mit dem Naturschutzzentrum im Kreis Kleve e.V. führt in das Naturschutzgebiet "Bienener Altrhein" zur Fischtreppe an der Dornicker Schleuse. Im Laufe der Veranstaltung erfahren Sie mehr zu den biologischen Hintergründen, die zum Bau der Fischtreppe geführt haben und zu den Herausforderungen, die auch heute noch von den Fischen gemeistert werden müssen.

"World Fish Migration Day"
Diese Exkursion findet im Rahmen des World Fish Migration Day 2022 statt. Fische ganz besonders, aber auch andere Organismen sind vielfach auf durchgängige Gewässerläufe angewiesen. Aus den verschiedensten Gründen sind heute jedoch viele Gewässerläufe verbaut oder unterbrochen. Der World Fish Migration Day möchte auf dieses Problem aufmerksam machen und Lösungsvorschläge vorstellen.

Autor:

Lokalkompass Emmerich aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.