Theater Paulinchen präsentiert neues Stück im Paulusforum
Kindertheater: Bigfoot Junior kommt in die Tangabucht

Das Stück Die kleinen und großen Besucher dürfen sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag in der Tangabucht freuen.
  • Das Stück Die kleinen und großen Besucher dürfen sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag in der Tangabucht freuen.
  • Foto: Theater Paulinchen
  • hochgeladen von Christa Herlinger

Vorhang auf für das "Theater Paulinchen". Auch in diesem Jahr gibt es ein neues Stück: Bigfoot Junior steht in 2019 auf dem Spielplan der Darsteller. Premiere wird am Freitag, 15. November, um 16.30 Uhr gefeiert. Und zwar im Paulusforum der katholischen Kirchengemeinde St. Paulus an der Tangabucht 14.

Das von Kindergarteneltern gegründete "Theater Paulinchen" begeistert Zuschauer schon seit 28 Jahren. Die Einnahmen aus den Aufführungen werden traditionsgemäß an Hilfsbedürftige und verschiedene lokale Organisationen gespendet. Neben der Premiere am Freitag sind Aufführungen am Samstag, 16. November, und Sonntag, 17. November, jeweils um 13 Uhr und 16 Uhr. geplant. Die Eintritt beträgt für Kinder 3 Euro, Erwachsene zahlen 4 Euro.
Kartenvorbestellungen sind bei Familie Binder, Tel. 69 92 38, möglich. Einlass zu den Aufführungen ist 15 Minuten vor Beginn, bei freier Platzwahl.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.