„Basiswissen und Teamleiter“
Zweiter Lehrgang für Flüchtlinge

Die Teilnehmer haben den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen.
2Bilder
  • Die Teilnehmer haben den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen.
  • Foto: Thomas Adamczewski
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Der zweite Lehrgang für Flüchtlinge „Basiswissen und Teamleiter“ wurde von den Teilnehmern erfolgreich abgeschlossen.

Unter der Leitung von Frank Peters, von der Sportschule Peters, wurden die, bereits im letzten Jahr, erworbenen Kenntnisse in der Arbeit mit Kindern vertieft und erweitert, was ein großer Schritt auf dem Weg zu der Trainer C-Lizenz ist. Bei der Vermittlung der Inhalte, die viele Fachbegriffe beinhalteten, half Ahmed Hmedi von der AWO Integrationsagentur als Dolmetscher.

Es wurden 22 Zertifikate vom Bezirksbürgermeister, Helmut Kehlbreier, und Klaus Koglin vom Fußballverband Niederrhein an die erfolgreichen Teilnehmer verteilt, die bereits jetzt schon als Übungsleiter bei den Sport AG's in der Alfried- und der Reuenbergschule gute Arbeit leisten.
„Wir freuen uns, dass der bereits zweite Trainerkurs für Geflüchtete auf unserer Sportanlage stattfand und über den tollen Einsatz der Teilnehmer bei den Sportangeboten, die wir an den Schulen anbieten“, erzählt Werner Engels, erster Vorsitzende des SC Frintrop.

Zum Abschluss gab es Pizza und Kuchen, worüber sich besonders die Kinder der Teilnehmer gefreut haben, die zu der Ehrung ihrer Eltern mitgekommen waren.

Die Kooperationspartner des SC Frintrop bei diesem Lehrgang waren der Fußballverband Niederrhein Kreis Essen, die Fördergesellschaft Kultur und Integration gGmbH, die Akademie für Bildung und Soziales gGmbH, der RAA Verein NRW e.V., das kommunalen Integrationszentrum Essen, das Jugendamt der Stadt Essen und der syrisch-deutsche Förderverein e.V.

Die Teilnehmer haben den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen.
Autor:

Charmaine Fischer aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.