Nachwuchsförderung auf die Fahnen geschrieben

Herbert Kintscher ist seit Januar Vorsitzender der KAB St. Franziskus.
  • Herbert Kintscher ist seit Januar Vorsitzender der KAB St. Franziskus.
  • Foto: Winfried Winkler
  • hochgeladen von Christa Herlinger

„Adenauer war weit älter als ich, als er sich zur Ruhe setzte“, scherzt Herbert Kintscher. „Da bleiben noch ein paar Jahre.“
Kintscher selbst ist Ende 70 und seit Januar neuer Vorsitzender der KAB St. Franziskus Essen-Bedingrade. 38 Jahre Vorstandsarbeit liegen hinter dem gebürtigen Schlesier. Erfahrung ist wichtig. Denn die Aufgabe, die Herbert Kintscher lösen möchte, ist keine leichte.
„Der KAB fehlt der Nachwuchs“, bringt Kintscher die Problematik auf einen verständlichen Nenner. Zur Zeit zählt sein Gemeindeverband 45 Mitglieder. Den andauernden Abwärtstrend in Sachen Mitgliederzahlen will der 77-Jährige stoppen. „Wir hatten in St. Franziskus lange Jahre eine Jung KAB, die Mitglieder stärkste im gesamten Bistum“, erinnert sich Kintscher. 1997 hat sich die Jung KAB aufgelöst - nach 17 Jahren erfolgreicher Arbeit. Der „Fingerzeig“, die von den jungen Leuten herausgegebene Zeitung, gehörte dazu. Die Neugründung eines KAB Jugendverbandes in St. Franziskus - das ist ein großer Traum von Herbert Kintscher.
„Wir stehen dabei mit Rat und Tat zur Seite, lassen den Jungen inhaltlich aber völlig freie Hand. Denn ihre Themen und Schwerpunkte sind ja nicht zwangsläufig auch für uns interessant“, zeigt sich Kintscher weitsichtig.
Eines sei jedoch unabhängig von Alter und Themenschwerpunkten: „Es ist wichtig, sich für die Gesellschaft, ihre Entwicklung und Probleme zu interessieren und auch zu engagieren.“ Im April warten die nächsten Veranstaltungen auf die Mitglieder. Am Karfreitag (22. April) ist die KAB St. Franziskus mit dabei beim Kreuzweg hinauf auf die Halde Haniel in Bottrop.
Am Donnerstag, 28. April, steht die Besichtigung der Abtei des Prämonstratenserklosters in Duisburg Hamborn auf dem Programm. Die Führung übernimmt Benno Schönleber.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.