20. Essener Stadtmeisterschaft im Hallenfußball

Vom 4. bis zum 26. Januar finden die 20. Essener Hallen-Stadtmeisterschaften der Fußballer statt. Zum Auftakt steigt in der Halle des Werdener Sportparks Löwental die Qualifikationsrunde.

Hier müssen die Teams unter die ersten Drei der Vierergruppen kommen, um in die Vorrunde einziehen zu können. Am Samstag, 4. Januar, beginnt um 13.18 Uhr der Budenzauber für die DJK Mintard. Der Herbstmeister der Kreisliga trifft auf den Bezirksligisten SpVgg Steele, die Playhouse Kickers aus der Freizeitliga und Ligagefährten Teutonia Überruhr, ein Weiterkommen dürfte für Trainer Marco Guglielmi und seine Mannen kein Problem werden. Abends rollt das Leder für den FSV Kettwig, der ab 17.18 Uhr auf den Landesligisten SF Niederwenigern, den Oberligisten FC Kray und Winfried Huttrop aus der Kreisliga B trifft. Eine schwere Gruppe für Trainer Achim Heymanns und seine jungen Burschen.
Der FC Kettwig 08 ist am Sonntag, 5. Januar an der Reihe. Hier stehen ab 11.36 Uhr mit dem B-Ligisten Blau Gelb Überruhr, Bezirksligisten ETB Schwarz Weiß Essen II und dem Freizeitligisten Grün Weiß Heisingen lösbare Aufgaben an. Spielertrainer Markus Dymala möchte auch 2014 mit seinen Hallenspezialisten weit kommen.

Spielplan

Autor:

Daniel Henschke aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen